Im Gedenken an unsere Freunde

Dieser Abschnitt so hofften wir, würde nie gefüllt werden müssen.
Aber leider müssen wir schon sehr früh dieses Leid ertragen.

 

Sie sind nicht von uns gegangen, sie sind vor uns gegangen.

 

 

 Steh nicht am meinem Grab und weine -
Ich bin nicht da - ich schlafe nicht.

Ich bin tausend Winde die wehen.
Ich bin ein Diamantglitzern im Schnee.
Ich bin das Sonnenlicht auf einem reifen Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen, wenn Du erwachst in der Morgenstille.
Ich bin das schnelle aufsteigende Gleiten von stillen Vögeln in sich drehendem Flug.
Bin der milde Schein ein Sterns bei Nacht.

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Denn ich bin nicht da - bin nie gestorben.

 

 

* 05.01.1942 -  30. 06. 2012

Hörby

Unvergessener Intonator steirischer Kriegsgesaenge

 

 

Klaus Duetsch, Erlau
* 1966 - † 28.05.2007

 

 

 

 

Stephan Müller, Bergisch -Gladbach
* 1970 -
24.05.2007

 

 

 

 

Stefan Heymann "Stefan der Drucker" aus Prenzlau

* 1964 - † 26.07.2006

 

 

 

Stefan Markgräfe "Nebelmaschinist"

* 1958 - 13.06.2004