donnert in La Viñuela / Málaga - España

 

Die phantastischen Abenteuer des Gespannes Olga

     

Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen:

Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch Ural´s und ihre Nachbauten in der Welt.

Man fährt über ferne Wege. Die Schnellwege sind als Fahrraum erschlossen.

Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Gespanne unser Schnellstraßensystem.

 Eins dieser Gespanne ist die OLGA.

Winziger Teil eines gigantischen Sicherheitssystems, das die Erde vor Bedrohungen von ÜberAll schützt.

Begleiten wir die OLGA und ihre Besatzung bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Zuverlässigkeit.....

                    

           

Zum Vergrößern klicken

 

Olga`s Modifikationen:
Grundlage ist eine 750er TdL, Eigenimport aus Irbit, von 2003 auf Basis einer 94er Zulassung

Alle Modifikationen mit wohlwollender (oder unwissender) Unterstützung der örtlichen ITV (TÜV) Schergen

 

Aktuelle, in Eigenleistung, bisher zurückgelegte Distanz ca. 32.000 km

Selbstständig erreichte Fernziele, von Málaga aus:

Oberhausen, Passau, (D)
Kiew, (UA)
 
Moskau, St. Petersburg, Irbit, (RU)
Budapest (HU)
Minsk, Belarus (BY)
Litauen, Lettland, Estland (Baltikum)
El Faro (P),
Brasov (Dracula´s Burg) Karpaten, (RO),
Nador, Nordafrika (MA)
Wintertreffen Valladolid (ES)

Boothill (die örtliche Moppedkneipe), (ES)

>zwar nicht so weit aber dafür öfter<

 

Wir haben bereits folgende, außerspanische, Länder befahren:
D, B, NL, L, PL, H, CZ, SK, CH, A, F, MA, P, UA, GBZ, LV, LT, EST, RO, RUS, BY,

 

Zurück zur Startseite