Ural Dnepr Net - Forum

Das Forum für Liebhaber sowjetischer Gespannmaschinen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

neuer 3 radfahrer

Ewald - - Neue RuBoTreiber stellen sich vor
17
Benutzer-Avatarbild

Ewald

Benutzer-Avatarbild

Schwimmernadelventilsitz K65

ClausmitC - - Technik Dnepr
58
Benutzer-Avatarbild

ClausmitC

Benutzer-Avatarbild

Sicherheitsmaßnahmen zum Kraftstofftank schweißen

MattenMeier - - Sonstiges
41
Benutzer-Avatarbild

lamento

Benutzer-Avatarbild

Beiwagenprojekt

A-Körbchen - - Umbauten
11
Benutzer-Avatarbild

T-34

Benutzer-Avatarbild

Gespann - verwöhnte Luxusschlampe muss solo zum Treffen fahren - puuuuh!

RoPo - - Heilanstalt
4
Benutzer-Avatarbild

Kalle

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Kalender 2019 # Block 3 - Herbst

Robert - - Sonstiges
22
Benutzer-Avatarbild

eGo!

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Jetzt gerade.......

Robert - - Heilanstalt
12.602
Benutzer-Avatarbild

thomas Rosenheim

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Snap_posting_181019

Robert - - Heilanstalt
10
Benutzer-Avatarbild

Zimmi

Benutzer-Avatarbild

Heidenau K37

Shikamaru - - Sonstiges
34
Benutzer-Avatarbild

Konsul

Benutzer-Avatarbild

Sprüche, Lebensweisheiten

xrv850 - - Heilanstalt
527
Benutzer-Avatarbild

lotte

Benutzer-Avatarbild

Probleme mit den Blinkern

gmonea - - Neue RuBoTreiber stellen sich vor
3
Benutzer-Avatarbild

MV88

Benutzer-Avatarbild

Nachverzollen, einfuhrgebühr ?

MikeCleve - - Zulassung & Papiere
15
Benutzer-Avatarbild

Superdoc

Benutzer-Avatarbild

Kabelbaum

Twin21 - - Elektrik
72
Benutzer-Avatarbild

Herr der Augenringe

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt grade aktiviert ...

Robert - - Forum Support
228
Benutzer-Avatarbild

Robert

Benutzer-Avatarbild

Fahranfänger - Gespannbegeistert

Julius - - Neue RuBoTreiber stellen sich vor
57
Benutzer-Avatarbild

Russenjesus

Nachrichten

  • Neu

    Hallo Mädels und Männer,

    mein Name ist Ewald, bin 51 Jahre alt und habe mir spasseshalber ein Gespann zugelegt.

    1. weil ich dies immer wollte

    2. weil es sich grade ergab


    Da ich von Gespann und Russenmopeds überhaupt keine Ahgnung habe erhoffe ich mir bei euch den einen oder anderen Kniff mitzubekommen.

    Was genau ich da gekauft habe -----keine richtige wirkliche Ahnung---Ich weiß nur das das Fahrzeug in einen sehr guten zustand ist.

    Motor und Getriebe wurden überholt alles ist dicht und funktioniert.

    Das soll es erstmal gewesen sein


    Ewald
  • Neu

    Gespannfahren macht abhängig!

    Oh je, gerade habe ich meine kleine Solo - Honda fürs Treffen bepackt, weil mein MISCHA unpässlich (Kupplungsdruckstange? Getriebewelle riefig?) ist. DAS ist grausam:
    Kein Beiwagen wo man einfach alles reinpfeffert was man irgendwie brauchen könnte - mit jedem Kubikzentimeter haushalten, dann auf das vollbepackte kleine Eselchen draufkrabbeln - da merkt man wie man älter und verwöhnt geworden ist.
  • Neu

    Guten Morgen!

    Gibt es bezüglich der Haltbarkeit gravierende Unterschiede zwischen dem normalen Heidenau K37 und dem mit M+S? Ist letzterer deutlich weicher oder wäre das egal? Nur so in die Runde gefragt, bevor ich M+S kaufe und den dann in kürzester Zeit runtergeschrubbelt habe.
  • Neu

    Hallo Forumsfreunde
    Meine Frau macht eine Fachlehrerausbildung und muss daher das ganze Schuljahr 18/19, sowie vermutlich mindestens ein weiteres Jahr während der Woche zwischen Oberviechtach und Schongau pendeln.
    Das Staatsinstitut ist in Ansbach, auch da ist sie drei Tage, kann aber bei einer Freundin wohnen.
    In Oberviechtach war sie bisher in einer Pension und das ist sicher auch finanziell gesehen die günstigste Lösung.
    Allerdings wohnen dort eigentlich sonst nur Monteure und sie hat jetzt keine Lust mehr dort ihre Zeit zu verbringen.
    Daher meine Frage:
    Gibt es jemanden, der in, oder um Oberviechtach bereit wäre ein Zimmer günstig zu vermieten, evtll. eine kleine Ferienwohnung.
    Würde momentan nur an ca. zwei Nächten bewohnt.
    Vielleicht kénnt auch jemand eine ebenfalls günstige, aber nettere Pension, oder ein Fremdenzimmer?
    Vielen Dank und schönen Abend
    Stefan
  • Neu

    Moin!

    Da mein zweiter Prototyp (mit Microstepping / Voltmeter) inzwischen endlich funktioniert ist der erste einfachere Prototyp vom elektronischen Tachoeinsatz übrig. Wieder zerlegen ist etwas mühselig wegen der Auslöterei. Vielleicht hat ja jemand Lust den mal auszuprobieren.

    Details siehe Pimp-my-M72-Tacho-Arduino-Umbau - frei programmierbarer k-Wert und stabiler Zeiger

    Müsste eigentlich in jeden russischen/chinesischen Tacho mit schrägem Abgang passen. Wenn nicht einfach zurückschicken...

    Supersondernurmaterialpreis 7,- EUR + Porto.

    Bild kommt gleich
  • Neu

    Moin Ihr,
    gestern auf'm Flohmarkt habe ich diesen "Motortester" günstig erstehen können. :)
    Er ist soweit komplett, aber leider fehlt die Bedienungsanleitung.
    Das man da etwas über den Unterdruck/Brennraum ableitet, ist mir schon klar.
    Aber das Ding heißt ja "Triotest" und es ist auch ein Kabel mit Krokodilklemme dabei,
    welches am Manometer angeschlossen wird ... ?(
    Hat jemand von Euch vll. die Bedienungsanleitung für das Ding ?
    Oder kann mir jemand die Funktion genau erklären ?

    Danke und Grüße
    Karsten
  • Neu

    Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme ins Forum!

    Ich heiße Julius (30), bin Ingenieur und komme aus dem Raum Regensburg. Ich mache gerade meinen Motorradführerschein (Spätzünder sozusagen) fast ausschließlich aus dem Grund dann mal eine Ural fahren zu können. Ich hoffe in diesem Forum hilfreiche Tipps zum Kauf einer guten Grundlage für ein sicherlich lange währendes Dauerprojekt bekommen zu können :thumbsup: .
    Freue mich schon auf das Forum und vl. sieht man sich ja mal irgendwo.

    VG
    Julius