Ural Dnepr Net - Forum

Das Forum für Liebhaber sowjetischer Gespannmaschinen

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

User Avatar

Sticky Jetzt gerade.......

Robert - - Heilanstalt
13,400
User Avatar

Igor.at

User Avatar

Ich bin der Neue!

Fortis - - Neue RuBoTreiber stellen sich vor
1
User Avatar

Superdoc

User Avatar

Wer suchte, Rundrohr gebogen?

lamento - - Elektrik
12
User Avatar

Superdoc

User Avatar

Sticky grade aktiviert ...

Robert - - Forum Support
533
User Avatar

Robert

User Avatar

Ölmeßstab Achsgetriebe 750er Sportsmann

Waldhesse - - Technik Ural 750 OHV/EFI
4
User Avatar

Waldhesse

User Avatar

Sticky Was hört Ihr gerade

Wolfgang - - Heilanstalt
1,898
User Avatar

MattenMeier

User Avatar

Sticky Snap_posting_190825

Robert - - Heilanstalt
0

User Avatar

Sticky Witz

Superdoc - - Heilanstalt
2,618
User Avatar

Bonner

User Avatar

Russen- und Alteisenfahrerstammtisch im Rhein\Neckar Kreis

China-red-T - - Treffen & Reisen
595
User Avatar

MoH77

User Avatar

Stößelstangen

Markus308 - - Technik Ural 650
2
User Avatar

Superdoc

User Avatar

Springt plötzlich nicht mehr an

JanH - - Elektrik
47
User Avatar

Dnepr1963

User Avatar

Stammtisch im östlichen Ruhrgebiet, südlichem Münsterland.

fellow - - Treffen & Reisen
267
User Avatar

Ragin

User Avatar

25 Jahre Moto Moscow: 9. Gipfeltreffen 23. - 25. August

moto-moscow - - Treffen & Reisen
93
User Avatar

thomas Rosenheim

User Avatar

16.08. Gespannausfahrt mit Behinderten mal anders...

thomas Rosenheim - - Treffen & Reisen
36
User Avatar

thomas Rosenheim

User Avatar

Felgen-/Speichenverstärkungen

ackerschiene - - Die Veteranen mit Seitenventiler Motoren
38
User Avatar

ron

News

  • New

    Hallo zusammen!

    Ich bin der Stefan aus dem schönen Mecklenburg. Ich habe schon immer von einem Gespann geträumt. Und vor einem halben Jahr ist es passiert........ ich habe mich in die M72 verliebt. Ich möchte nicht schnell fahren, sondern durch die Landschaft knattern. Auch habe ich noch einige Ideen für das gute Stück. Vom Anhänger bis zur Tankschaltung. :)

    Ich freue mich auf nette Unterhaltungen, einen gehaltsamen Erfahrungsaustausch und auf anregende Diskussionen.

    In diesem Sinne werde mich jetzt Stück für Stück durch die verschiedenen Themen bewegen.........

    bis denne

    Stefan
  • New

    Hallo ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ural 650 habe eine neue Stößelstange am Einlassventil rechts
    einstzen müssen dabei habe ich auch die Buchse am Kipphebel erneuert. Irgendwie bekomme ich
    das Ventilspiel nicht eingestellt fängt immer wieder an zu klappern nach kurzer Fahrt.
    Wenn ich nachmesse habe ich dann 0.2 Spiel.
    Komme da nicht weiter.
  • New

    Hallo,

    ich benötige einmal das geballte Wissen des Forums.

    Gestern habe ich eine Rundfahrt mit meiner Frau um den Edersee gemacht, mit An- und Abreise und ein paar Umwegen 245 km.

    Heute Morgen wollte ich die Hinterradbremse nachstellen und musste feststellen, dass die Öleinfüllschraube vom Achsgetriebe sich verabschiedet hat.

    Eine neue Öleinfüllschraube habe ich mir schon gedreht, als Muster hatte ich noch eine Öleinfüllschraube von meiner 650er liegen.

    Allerdings kann ich damit den Ölstand nicht bestimmen. :thumbdown: Es scheint auch nicht mehr all zuviel Öl im Achsgetriebe ( mit Beiwagenantrieb ) zu sein.

    Wer misst den bitte einmal die Länge des Ölmessstabes und den Abstand der Kerben von der Auflage ( Dichtring) des Ölmessstabes und teilt mir die Maße mit.

    Vielleicht komme ich am Wochenende doch noch auf die Straße. Herzlichen Dank im voraus für die Mühe.

    Gruß Dieter :thumbup:
  • New

    Moin!
    Mein Name ist Christian, ich bin 26 Jahre alt und wohne in Vlotho.
    Ich fahre eine Ural Wolf Baujahr 2001, welche ich Schritt für Schritt wieder fahrtüchtig mache.

    Da ich ein absoluter Schrauber-Neuling bin freue ich mich hier schonmal auf jeden (noch so offensichtilichen) Tipp :D
  • New

    Guten Morgen

    Nachdem ich jetzt vor einigen Wochen die japanische Zündspule eingebaut habe läuft die Kiste auch ohne besondere Vorkommnisse bis auf das Öl nachfúllen.

    Fahre fast täglich, sie springt immer bein zweiten Kick an und laüft wenn es nicht gerade 40 grad sind auch normal.

    Gestern Abend bin ich dann etwas gefahren , ca. 15km Autobahn bein 80 /90 kmh. Das Krad dann geparkt, Bezinhahn zu. Zündung aus, So nach 30 Minuten wollte ich weiter und springt plötzlich nicht mehr an...

    Benzin hat sie, kommt auch an, beide Vergaser lassen sich fluten.
    Zündfunke ist auf beiden Zylindern vorhanden.
    Batterie ist voll

    Ist das schon mal jemandem vorgekommen?

    Bin euch über jeden Tip dankbar.

    Gruss aus Valencia
    Jan