Ural Dnepr Net - Forum

Das Forum für Liebhaber sowjetischer Gespannmaschinen

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

User Avatar

Sprüche, Lebensweisheiten

xrv850 - - Heilanstalt
594
User Avatar

Komma

User Avatar

SV Schwungscheibe Kupplungsbolzen wechseln

Komma - - Die Veteranen mit Seitenventiler Motoren
0

User Avatar

Manuelle Zündverstellung Bautenzug

Ole - - Die Veteranen mit Seitenventiler Motoren
0

User Avatar

Grüße aus Grimma / Sachsen

virago11 - - Neue RuBoTreiber stellen sich vor
44
User Avatar

Komma

User Avatar

Telegabel bei meiner CJ750 enormes Spiel

9SBY - - Technik ChangJiang
7
User Avatar

9SBY

User Avatar

Anfragen

Uralbändiger - - Zulassung & Papiere
19
User Avatar

diehard

User Avatar

Berlin/Brandenburger Stammtisch

Komma - - Treffen & Reisen
401
User Avatar

Komma

User Avatar

Sticky Snap_posting_190523

Robert - - Heilanstalt
8
User Avatar

Zimmi

User Avatar

Sticky Was hört Ihr gerade

Wolfgang - - Heilanstalt
1,873
User Avatar

lamento

User Avatar

Exkursionen

Robert - - Heilanstalt
529
User Avatar

Robert

User Avatar

Vorstellung und erste Frage eines Neuling

spike49 - - Die Veteranen mit Seitenventiler Motoren
96
User Avatar

Superdoc

User Avatar

Sticky Und wieder ging ein Großer von uns

Wolfgang - - Heilanstalt
514
User Avatar

Bibri (scheinbar)

User Avatar

Sticky grade aktiviert ...

Robert - - Forum Support
441
User Avatar

Robert

User Avatar

Zündanlage Typ 2

POLJOT - - Elektrik
8
User Avatar

lamento

User Avatar

Ich stelle mich dann auch mal vor

Ramona - - Neue RuBoTreiber stellen sich vor
42
User Avatar

Katerina

News

  • New

    Moin,

    ich erhalte in letzter Zeit vermehrt Anfragen, mir der Bitte, Kopien der Zulassung meiner M72 an die Absender zu schicken!
    Innerhalb der letzten 3 Wochen waren es schon 4.
    Immer mit der Begründung, der " TÜV macht Ärger wegen fehlender Daten".
    Wächst die Gemeinde der M72-Fahrer so rasant oder "is da was im Busch" hinsichtlich Datenklau?
    Einen Prozess musste ich schon führen wegen doppelt vergebener FIN.
    Zulassungsstelle hat verloren!
    Kohle hat es trotzdem gekostet.
  • New

    Hallo und guten Abend.
    Nun gehöre ich also auch zu dieser Gemeinde.
    Seit 16.05.2019 Besitzer einer "M72" bzw. CJ.
    Rahmen Bj. 58, Seitenventiler.
    Gute Basis, fahrbereit, neuer TüV ohne Probleme.

    Mir war voll bewußt auf was ich mich da ein gelassen habe, ich wollte es so.

    Hobbys Elektronik und Oldtimermotorräder.
    Berufe Werkzeugmacher, Elektroniker, Fernsehetechniker.

    In Vergangenheit 3 x AWO Gespann und Solo kplt. Neuaufbau, natürlich auch Mopets udn Skoda S100.
    2007 Scheidung, alles verkauft und Auszeit.

    Jetzt neue richtige Frau, neues 2.Haus, neuer guter Job bis Rente ( hoffentlich :) ) und ....... ihr wißt es.

    Nun gleich eine Frage, hoffentlich schon der erste Regelverstoß.
    Ich weis, in Vergangenheit schon oft Thema gewesen, leigen aber schon sehr in der Vergangenheit.
    Nach meinen letzten heutigen Versuch sehe ich ein, daß neue ordentliche her müssen.
    Wie der Vorbesitzer damit 3400km fahren konnte ist mit ein Rätsel.
    Ab 30km/h wird es Galopp.

    Hat jemand einen aktuellen bzw.…
  • New

    Hallo Zusammen,

    mal wieder Fragen vom "SV-Einsteiger". [img]http://ural-dnepr.net/wbb/wcf/images/smilies/confused.png[/img]
    1. Frage: An meiner K-750 (bj67) existieren keine Blinker, aber muss ich natürlich für die Zulassung nachrüsten. Welche Armatur verwendet ihr dafür? Gibt es Armaturen von anderen russischen Modellen die passen?
    2. Frage: Die rechte Kontrollleuchte wurde formschön durch eine Schraube ersetzt. Was zeigt Kontrollleuchte an?

    Vielen Dank für euer Verständnis!
    Gruß Ole
  • New

    Hallo Zusammen,

    ich hab gestern meine K750M Baujahr 1967 bekommen. Der Motor läuft. Heute hab ich mal die Kompression gemessen.
    Linker Zylinder 3,0 bar und rechter 3,2 bar.
    Laut den Datenblatt soll die Kompression bei 6:1 liegen. Soll das heißen je Zylinder ~6,0 bar oder in Summe?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruß Ole
  • New

    So nachdem ich mein Spiel am Hinterrad beseitigt hatte habe ich am Anfang der Woche eine erste Testfahrt gemacht leider nicht lange da die Batterie absolut tot war. Heute eine neue Batterie eingebaut sie springt problemlos an aber sobald ich den ersten Gang jetzt Einlege stürzt sie ab........ es ist als ob die Kupplung nicht Trennt. Das Spiel alles richtig eingestellt das kann doch jetzt nicht sein dass mir jetzt die Kupplung kaputt gegangen ist oder ?


    ich bin überaus dankbar für Tipps oder Meinungen aber es ist halt Scheiße sobald ich den ersten Gang einlege Geht sich aus ,es ist wie wenn ich garnicht Kuppeln würde
  • New

    Hi Leute!

    Habe nach der Winterpause bemerkt, dass in den Kurven sich das Vorderrad nach aussen dreht.

    Also Linkskurve, berührt der Reifen den Kotflügel rechts.
    Wenn ich den Reifen zwischen die Knie klemme und am Lenker rüttle und hin und her bewege, merkt man, dass zwischen dem festen Teil der Telegabel und dem Tauchrohr?? eine Bewegung "vorne-zurück" und auch "seitlich" erkennbar ist.

    Vor zwei Wochen nun alles zerlegt, neue Büchsen rein, neue Schrauben bei oberer und unterer Brücke rein.
    Leider ist der rechte Holm nach wie vor nicht fest, sehr viel "Spiel"...
    Habe auch schon alle Teile gegenseitig getauscht, gleiches Spiel. Abmessungen (Durchmesser usw.) sind bei beiden Seiten ebenfalls identisch.

    Diese Anleitung: changjiangunlimited.com/CJU/75…sembly and reassembly.pdf hat sehr geholfen!

    Eine Sache erklärt sich bei der Anleitung für mich nicht. Muss der untere Federhalter fest in der blauen Hülse (siehe Bild) sitzen? Diese liegen bei mir nur drinnen.

    Bzw. hat jemand noch…