Angepinnt Feierabendfred

      Nabend Katerina,

      unser aktueller Ministerpräsident BaWü, Kretschmann, sagte was Schlaues: Um nichts Falsches zu sagen, wiederholst du am Besten täglich immer wieder dieselben hohlen Phrasen.
      Jetzt das Schlaue: Irgendwann merkst du, dass so nix mehr Schlaues von dir selber einfliesst.

      Manches Schlaue sollte als Bestandsschutz nicht im Snap geschrieben werden.

      Gruss
      doc
      'Nabend...

      ...wo sinn denn die ganzen Smileys hin...seit der Umstellung kenn ich mich hier nicht mehr aus.
      Komm' mir vor wie ein Opa, werd' aber erst 30 ;(

      Naja, meine K hat immer noch Elektro aua, na egal, so lange ich so viel arbeiten darf, kann ich mich nicht dazu aufraffen.

      Gute N8 allen noch...
      Markus
      PS.: eventuell würd ich ja noch ein Bier.... aber alleine iss da auch nix...Buch aufklappen....
      PPS.: AHHHHHH :rtfm: :respekt: Klickediklickklack er halt auf "ERWEITERTE ANTWORT" : ewg : komm mir hier trotzdem fremd vor :g:
      Nabend,

      was wohl Herr Schluri, aka Ich-wollte-mal-russisches-Eisen-bewegen, machen mag? :sleeping:
      Hat er die erste Drossel im Mehrstufenvergaser zur Leistungsreduzierung, damits für den 1b reicht, gefunden?
      Bei der K 75 nicht ganz einfach. Der vierte Zylinder könnte ihm Probleme machen. Die Zuverlässigkeit war ihm das wert auf ein Originaltriebwerk zu verzichten.
      Seine Hühner könnten ihm helfen.
      Ansonsten hat er auch noch Haustiere.
      Wies im bemoosten Beiwagen mittlerweile aussieht?

      Das Leben kann hart sein.
      Gruss
      doc ;)
      FJ - Einfach Fahren :) - Langweilig :thumbsup:

      URAL - a bissel was geht immer :wacko: What would MacGyver do? ?(

      "... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Ural-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

      Warnung: Lesen gefährdet die Dummheit!
      Logbucheintrag enterprise. Day centauri XZMMIMZ:

      Sanierung des Raumschiffes.
      Es geht voran. Die Handwerker geben alles. Was wo wann wie gemacht wird, kann der Wie-funkioniert-ein-Ameisenvolk-Algorithmus im 400 Mio Lichtjahre entfernten Milchstrassenuniversum ohne Weiters erkennen.

      Hat einer der Handwerker den Kleinen Kärcher gesehen? Seine Eltern vermissen ihn schon sehnlichst. :love:

      Eine niedlicher kleiner Kerl. Altersgemäss gross für einen 2 jährigen, ab Kauf. Ein putziges gelb ist seine Farbe. Und ein kleines Rüsselchen hat er.
      Bitte schaut morgen nach ob ihr den armen Kerl nicht "zufällig" in eurem Crafter eingeschlossen habt. Er fürchtet sich allein im Dunkeln.

      Ansonsten läufts beim Umbau. :pinch:
      doc
      Bau ist ja auch sehr schön...



      ... dadurch, dass ich mich in jungen Jahren bei einem
      Elektriker verdingt habe, erwarb ich mir das Recht,
      nach Feierabend, auf einem Maler meiner Wahl, nach
      Hause zu reiten !


      schönen Tag noch, Europa !
      [font='Arial, Helvetica, sans-serif'][color=#ff0000]Dieses Schreiben enthält einen Gruss von


      [b][size=16]Karl-Eberhard Modrow[/color]


      [font='Comic Sans MS, sans-serif'][url='http://2146-bnf-worldwide.de.tl'] [color=#ff0000]B.N.F.![/url][/size][/b][/font]


      [size=8][color=#ff0000]Jederzeit und überall anwendbar: [i]Hanlons Rasiermesser ![/i][/color][/size]
      der Carsten hatte dieses Problem mit Kabeltrommeln ...

      .. seitdem er jedoch auf die Ummantelung der Kabelstränge
      " geklaut bei Firma ( sein Firmenname )" hat raufdrucken
      lassen, ist zumindest dieses Thema durch ....



      Sonne satt - giesst eure Grünpflanzen !
      [font='Arial, Helvetica, sans-serif'][color=#ff0000]Dieses Schreiben enthält einen Gruss von


      [b][size=16]Karl-Eberhard Modrow[/color]


      [font='Comic Sans MS, sans-serif'][url='http://2146-bnf-worldwide.de.tl'] [color=#ff0000]B.N.F.![/url][/size][/b][/font]


      [size=8][color=#ff0000]Jederzeit und überall anwendbar: [i]Hanlons Rasiermesser ![/i][/color][/size]
      So, so, man sucht mich.....
      Die Lage der Dinge: Nach Arbeitslosigkeit ist Ende Februar die Probezeit im neuen Job rum und es schaut langsam wieder besser aus. Es sind aber immer noch einige andere Dinge zu regeln, mit höherer Priorität. Dann schreien Haus und Garten und die Solomopeds nach Aufmerksamkeit. So lange muss das Gespann noch warten. Der Job macht Spaß, aber er fordert mich, und Überstunden fallen auch schon an.
      Aber: Das neue Boot ist bereits lackiert, die Kotflügel sind schon abmontiert. Dann brauche ich aber noch neue Stoßdämpfer, und ich wollte sehen ob ich nicht das Honda-Rad mit Doppelscheibe vorne einbauen kann. Neue Reifen und noch ein paar andere Sachen wollen auch bezahlt sein. Das geht nicht alles auf einmal oder zeitnah. Zuletzt fordert auch noch die Musik ihren Tribut, da steht die Anschaffung eines eigenen Hörnchens im Raum. Und so lange ich noch keinen Dukatenscheisser oder Millionen aus dem Lotto habe, muss ich genau überlegen, was ich mit dem Wenigen was auch nicht am Ende jeden Monats übrig bleibt, anstelle. Etwas kaputt? Tierarzt? Klamotten für die Kids? Pleite.......
      Aber: Die Familie ist gesund, und ich habe meine inere Ruhe gefunden. Das ist wichtiger als Gespann und Forum. Ich werde mich weiterhin ab und zu zu Wort melden, und vielleicht auch beim ART aufschlagen, mal sehen,wie. Aber mit dem Gespann-Fahren wirds noch ein Weilchen dauern.
      Jetzt wisst Ihr's. 8|

      Schluri schrieb:

      So, so, man sucht mich.....
      Die Lage der Dinge: Nach Arbeitslosigkeit ist Ende Februar die Probezeit im neuen Job rum und es schaut langsam wieder besser aus. Es sind aber immer noch einige andere Dinge zu regeln, mit höherer Priorität. Dann schreien Haus und Garten und die Solomopeds nach Aufmerksamkeit. So lange muss das Gespann noch warten. Der Job macht Spaß, aber er fordert mich, und Überstunden fallen auch schon an.
      Aber: Das neue Boot ist bereits lackiert, die Kotflügel sind schon abmontiert. Dann brauche ich aber noch neue Stoßdämpfer, und ich wollte sehen ob ich nicht das Honda-Rad mit Doppelscheibe vorne einbauen kann. Neue Reifen und noch ein paar andere Sachen wollen auch bezahlt sein. Das geht nicht alles auf einmal oder zeitnah. Zuletzt fordert auch noch die Musik ihren Tribut, da steht die Anschaffung eines eigenen Hörnchens im Raum. Und so lange ich noch keinen Dukatenscheisser oder Millionen aus dem Lotto habe, muss ich genau überlegen, was ich mit dem Wenigen was auch nicht am Ende jeden Monats übrig bleibt, anstelle. Etwas kaputt? Tierarzt? Klamotten für die Kids? Pleite.......
      Aber: Die Familie ist gesund, und ich habe meine inere Ruhe gefunden. Das ist wichtiger als Gespann und Forum. Ich werde mich weiterhin ab und zu zu Wort melden, und vielleicht auch beim ART aufschlagen, mal sehen,wie. Aber mit dem Gespann-Fahren wirds noch ein Weilchen dauern.
      Jetzt wisst Ihr's. 8|



      :thumbup: schön zu lesen ! alles Gute weiterhin ...!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher