kurzer Dnepr Rahmen?

      twincrazy wrote:

      Kann mir jemand von euch ungefähr sagen bis wann der kurze Rahmen in Dneprs verbaut wurde? Habs schon gegoogelt, gesucht und nachgeschlagen und nicht wirklich was gefunden... :(
      (1) nötig wurde der längere Rahmen spätestens durch die Einführung des (2 cm längeren) Dnepr-RWG-Getriebes
      (2) der Radstand wuchs von 1450 mm (K-750M) auf 1500 (MT-9) / max. 1510 mm (Dnepr-16)
      (3) dieses längere Getriebe kam mit der MT-9
      (4) die MT-9 wurde im Jahre 1973 eingeführt

      das heißt aber nicht automatisch daß von 1973 an keine kurzen Rahmen mehr verbaut wurden ... es kann durchaus möglich sein daß (für andere Modelle neben den OHV) - solange noch Nicht-RWG-Getriebe verfügbar waren - auch später noch kurze Rahmen zum Einbau kamen ...
      ich denke auch daß nix weggeworfen wurde ... Altbestände wurden verbaut bis nix mehr da war ... erst dann kam der neue Kram zum Einbau dran ... ^^
      Andererseits gibt es jede Menge k750 mit langem Rahmen.
      Das sind entweder Zulassungsclone oder nachträglich verlängerte K750-Rahmen (Teile gibts bei UZ) oder "Ersatzrahmen".

      eGo! wrote:

      Andererseits gibt es jede Menge k750 mit langem Rahmen.
      Das sind entweder Zulassungsclone oder nachträglich verlängerte K750-Rahmen (Teile gibts bei UZ) oder "Ersatzrahmen".
      ...ja aber dass heißt wenn ein Fahrzeug einen kurzen Rahmen hat, und an diesem Rahmen die Halterungen für die Hebel von der Diff-Sperre vorhanden sind (obwohl mitlerweile ein MT 16 Endantrieb verbaut ist :( ) war es einmal eine echte MW750 :thumbsup: (auch wenn es offiziel als "Dnepr M72" typisiert ist ;( )