PP 302 an 12V Lichtmaschine

      PP 302 an 12V Lichtmaschine

      Möglicherweise ne blöde Frage (aber da es diese ja nicht gibt, sondern nur entsprechende Antworten...):
      Ich bastle gerade an meiner Ural 650 (Bj 1989) die komplette Elektrik neu,
      mit Schaltplan etc. da ich totaler Elektro-Trottel bin, aber grundsätzlich ist das zu meistern, denke ich.
      Mir ist allerdings aufgefallen, dass ich da offenbar einen Regler PP 302 für 6 Volt-Gleichstromlichtmaschine dran habe.
      Da ich die Ladekontrollleuchte nicht dazu bewegen kann, zu leuchten
      (wobei der Anschluss ja recht simpel ist), habe ich mal hier geguckt,
      und siehe da, es scheint (zumindest der Deckel) der 6V Regler zu sein.
      Fragen:
      1. Kann es daran liegen, dass die Leuchte nicht leuchtet?
      2. Kann die Kombi 6V Regler, 12V Batterie, 150W Lima überhaupt funktionieren,
      oder bin ich wahrscheinlich immer nur auf Batterie gefahren? (Viel war´s nicht, zum TÜV und zurück und 2 kleinere Fahrten,
      wo mir diverse der alten Kabel durchgeschmort waren, daher der Elektroneuaufbau).
      Habe den Ladestrom nie gemessen (geht jetzt auch gerade nicht, da Motor noch nicht wieder soweit ist)
      3. Unterscheiden sich der P302 und der P 330 (14V) vom Innenleben unterscheidbar? Evtl. hat ja nur jemand nen falschen Deckel drauf gepappt?

      Welchen Regler empfehlt Ihr?
      12V mechanisch (P330) oder den elektronischen von Ural-Hamburg?
      Vor-/Nachteile?

      danke vielmals
      Im Schaltplan der 65ßer dürfte der Reglertyp drinstehen.

      Ohne Ahnung solltest Du vorsichtig sein, zB statt Batterie erstmal ein kurzschlußfestes Netzteil
      verwenden (weniger Indianertests).
      "Sich Sorgen machen ist wie ein Schaukelstuhl. Man ist zwar beschäftigt, aber man kommt nicht weiter." - Van Wilder
      *** Mausinator ***

      Dnepr MT11 "Toter Oktober" * Guzzi SP1000 Gespann "Rote Zicke"

      air-drescher schrieb:

      2. Kann die Kombi 6V Regler, 12V Batterie, 150W Lima überhaupt funktionieren,
      nö ...

      air-drescher schrieb:

      3. Unterscheiden sich der P302 und der P 330 (14V) vom Innenleben unterscheidbar?
      (1) beide haben 2 Relais eingebaut
      (2) der 6Volt-Regler PP-302 hat
      - ein Relais mit einem Schließer sowie ein Relais mit einem Wechsler
      - 3 nebeneinanderliegende Klemmen auf der einen Gehäuseseite
      - eine Masseschraube links seitlich am Gehäuse
      - zwei Schrauben zur Reglerbefestigung
      (3) der 12Volt-Regler PP-330 hat
      - beide Relais mit einem Öffner
      - 3 nebeneinanderliegende Klemmen auf der einen Gehäuseseite
      - 1 Einzelklemme auf der gegenüberliegenden Gehäuseseite
      - drei Schrauben zur Reglerbefestigung

      siehe beiliegendes Bild ...
      - links 6Volt-Regler PP-302
      - rechts 12Volt-Regler PP-330

      Aha, verstehe. Wie es aussieht, ist das wohl der P302.



      Tja, habe wohl ne schöne Bastelbude ergattert. Getriebe war auch schon chinesisch...

      Und was wäre also die Empfehlung:
      - P330 oder elektronisch?
      Habe im "Hammer und Schlüssel" gelesen, die mechanischen seien unverwüstlich,
      die elektronischen auch mal empfindlich.
      Wie sind da die Erfahrungen?

      Robert schrieb:

      air-drescher schrieb:

      P330 oder elektronisch?
      PP330 wird man nicht mehr so leicht bekommen ...

      Hi Robert,
      Gebrauchte sind in der Bucht für 40,- plus Versand zu finden.
      Höre ich da raus, dass Du den mechanischen vorziehen würdest,
      falls sich die Gelegenheit bietet?
      Warum? Haltbarkeit/Unanfälligkeit?
      Den 330 gibts gebraucht für weniger. Einstellen musst du sowieso. Ist nicht ganz einfach. Der güldene 12 Regler ist Plug and Play. Kann neu defekt sein. Am besten gebraucht kaufen von einem ausm Forum, der bestätigt dass er geht.

      doc
      FJ - Einfach Fahren :) - Langweilig :thumbsup:

      URAL - a bissel was geht immer :wacko: What would MacGyver do? ?(

      "... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Ural-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

      Warnung: Lesen gefährdet die Dummheit!

      Superdoc schrieb:

      Den 330 gibts gebraucht für weniger. Einstellen musst du sowieso. Ist nicht ganz einfach. Der güldene 12 Regler ist Plug and Play. Kann neu defekt sein. Am besten gebraucht kaufen von einem ausm Forum, der bestätigt dass er geht.

      doc

      Aha, danke für die Info. Einstellen wäre wohl eher was für fachleute?
      Dann besorge ich mir den elektronischen.
      Mir ist im Forum ein Tausch P302 gegen neuwertigen elektronischen angeboten worden.
      Eher ungleicher Tausch, oder?

      Scheppertreiber schrieb:

      Hängt davon ab ob Du es "original" oder "halbwegs zuverlässig" haben willst ...

      zuverlässig. Original ist bei meiner Mühle erstens illusorisch, abgesehen davon mach ich sie mir zweitens auch eh, wie sie mir gefällt.
      Was wäre also meine Wahl?
      Hallo air-drescher,



      die Aussage von Superdoc, dass die "güldenen" Regler (33.3702) manchmal im Neuzustand schon defekt sind,

      kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Ich hatte Glück im Unglück, weil bei mir nur der Ausgang für die

      LKL betroffen war (LKL leuchtet ständig).

      Ist in meinem Fall nicht weiter schlimm, weil ich sowieso ein Voltmeter am Lenker habe.



      Falls Intersse besteht: Ich habe den Stromlaufplan (Schaltplan) des 33.3702



      Gruß

      Jürgen
      ich hätte da noch 48 St. von den elektr., drei für nen zwanni und neu
      [align=center][color=#ff0000][size=14]"I tried religion, meditation, even therapy... then I realized all I really needed was more horsepower. "[/color][/size][/align][align=center][size=12][color=#0000ff][b]10.Russenboxertreffen Siegerland 15.06.-18.06.2017 Koordinate 51.001765,8.002274
      diesmal 4 Tage wegen Feiertag[/b][/color][/size][/align]
      20 ist quasi ein Schnäppchen. Wenn de nie watt kaufst, kannst de nie watt sparn.
      FJ - Einfach Fahren :) - Langweilig :thumbsup:

      URAL - a bissel was geht immer :wacko: What would MacGyver do? ?(

      "... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Ural-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

      Warnung: Lesen gefährdet die Dummheit!

      Superdoc schrieb:

      20 ist quasi ein Schnäppchen. Wenn de nie watt kaufst, kannst de nie watt sparn.

      schon richtig, beantwortet aber nicht die Frage, ob die elektronischen Russenregler sooo anfällig sind (dass ich 3 brauche)
      oder ob nicht der Hella die bessere Wahl wäre.
      Habe einen neuen Hella-Regler privat für 20,- gefunden, denke, damit werde ich glücklich, oder?
      Schönen Dank allerseits!
      Sobald die Mühle läuft, komme ich mal nach langenberg!