Wiener Stammtisch

      Wiener Stammtisch

      Hallo,

      Ich darf verkünden, dass am Donnerstag 3.11.2016 der 1. Wiener Stammtisch stattfindet.

      Alle Dnepr, Ural und sonstige Gespannfahrer sind dazu ganz herzlich eingeladen!

      Es soll ein ganz lockeres Zusammenkommen werden, keine Vereinsmeierei oder sonstige Verpflichtungen.
      Je nach Resonanz vielleicht alle 1-2 Monate, Ort und Zeit können wir noch nach Bedarf abstimmen.

      Die Anregung dazu kam aus dem Posting von Shikamaru. Werden ja auch immer mehr Russenfahrer hier im Osten.
      Wir probieren es halt mal :)

      Wann:
      Donnerstag 3. November 2016 ab 19h

      Wo:
      Karlwirt karlwirt.at an der Wiener Südgrenze. Da hat es genug Parkplätze, direkte Autobahnanbindung, U-Bahn ist in der Nähe, Ambiente ist nett und Essen und Trinken ist recht gut. Tisch wird unter "Gespannstammtisch" reserviert.

      Freu mich schon!

      Gruß
      Oliver
      Grüezi,

      vielleicht kommt der Dritte Mann auch noch. :bcm:

      Gruss

      doc
      FJ - Einfach Fahren :) - Langweilig :thumbsup:

      URAL - a bissel was geht immer :wacko: What would MacGyver do? ?(

      "... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Ural-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

      Warnung: Lesen gefährdet die Dummheit!
      Hallo Heinz,

      Natürlich, jeder ist willkommen der mit den Themen Dnepr, Ural und Gespann zu tun hat.
      Auch Beifahrer, so wie der wackere Alex der schon seit Jahren bei den Wintertreffen für Balast im Beiwagen sorgt.

      Und ganz besonders der Blauhai :)

      Gruß
      Oliver

      irgendwannwirdsiefertig schrieb:

      Grüss euch !

      darf da ein Kärntner auch hin ????? :D

      Grüsse , heinz
      Auch Heinze, die aus Nordslowenien nach Graz emigriert sind, dürfen selbstredend am Stammtisch der Reichshaupt- und Residenzstadt zu Wien teilnehmen. Wie der Oliber 8) schon erwähnt hat, lockeres Zusammenkommen ohne Meierei e.V. und Verpflichtungen. Oafoch a verrückte Gespanntreiber, die wos si auf a Bier (oder nicht) z'sammhucka. Nachdem der Wiener ja gewöhnlich eh dem Glauben unterliegt Österreich bestehe nur aus Wien (spielt im TV irgendwas in einem anderen Bundesland redens erst wieder Wienerisch) darf man den Einzugsbereich entsprechend der eigenen Lust und Laune selber definieren.

      :whistling: :D
      Hallo,

      Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag 12. Jänner statt. Wieder um 19h beim
      Karlwirt.

      Freu mich schon!
      Gruß

      Oliver
      Liebe Beiwagenfahrer,

      Volker plant am Samstag den 22. 4. 2017 eine kleine Schlechtwetterausfahrt. Unerschrockene wetterfeste Fahrer sind eingeladen sich um 930 in der Grillparzergasse 3, 2340 Mödling, einzufinden.



      Geplante Strecke:

      Schlechtes Wetter: Seegrotte Hinterbrühl

      Schönes Wetter: Harzberg



      Keine Anmeldung notwendig, einfach kommen!



      LG
      Christian (im Auftrag von Oliver und Volker)

      Termin für nächsten Stammtisch beim Karl-Wirt folgt noch, machen wir uns am Samstag aus. Habe das leider verbummelt...

      Gruß
      Oliver
      Hallo Heinz,

      War super, entgegen den Vorraussagen hatten wir die ganze Zeit trockenes und relativ schönes Wetter.

      Waren zu dritt, Volker mit dem Puch SGS Gespann, Ulf mit seiner Puch TF und ich mit der 16er.

      Sind auf die Hütte am Harzberg, dann auf die Vöslauerhütte und noch zwei Stunden Offroad Forstwege und Waldschneisen gefahren.
      Auspuff und Ölwanne sind nun leicht verbogen, aber das wars wert!

      Gruß
      Oliver
      Hallo,

      nächster Stammtisch ist am Donnerstag 4.Mai.

      Wieder ab 19h beim Karlwirt.

      Freu mich schon!

      Gruß
      Oliver
      Hallo,

      so endlich, nach der verdienten Sommerpause, hier der nächste Termin:

      Donnerstag 7.9.2017 ab 19h, wieder beim Karl-Wirt in Perchtoldsdorf/Wien-Liesing.

      Alle die kommen wollen sind herzlich eingeladen, Tisch ist unter "Gespannstammtisch" reserviert.

      Gruß
      Oliver
      Ja beim Versuch ist es geblieben. Um 20.00 bin ich aus der Hütte raus und habe mich auf den Weg gemacht. Nach fünf Minuten Fahrt ein jähes Ende, liegt beim Schalten der Kupplungshebel an der RD lose in der Hand: Seil direkt am oberen Nippel abgerissen. Ein paar deftige Beschwörungsformeln später einen Car2Go geschnappt und heim um einen Schraubnippel zu holen um das Luder wenigstens gleich wieder bergen zu können.

      Tut mir leid, ich hoffe Ihr hattet wenigstens Spaß.

      Vielleicht können wir eine kleine Herbstausfahrt anpeilen? Die Nachwuchskräfte fangen langsam an selber zu fahren und die Personalsituation entspannt sich absehbar.
      Hallo,

      Shit happens, warum nicht auch bei den Japsen...

      War nett gestern, wir hatten überraschenderweise sogar 1/3 Erstteilnehmer unter den Anwesenden.

      In zwei Wochen, am Sa. 23.9. machen wir eine kleine Hüttenrundfahrt, Treffpunkt um 10h bei der Konditorei Lorenz Fazakas in Bad Vöslau. Das ist im Ortszentrum gegenüber vom Schlosspark.

      Gruß
      Oliver