ART - 41. "Altes Russentreffen" 2018

      Wieder Zuhause!
      War ja auch nicht wirklich weit. Danke Elke und Andreas, es war ein schönes Treffen.
      Nur schade das aus dem Norddeutschen Umfeld kaum jemand da war, aber dafür kann das Organisationsteam ja nichts.

      Gruß Tina und Reiner
      So jetzt hat es Jens erwischt
      240 km von zu Hause steht die Dnepr im Regen
      Was nicht dran ist, geht nicht kaputt!!!!!!
      "Der Saarländer unter Fremden, also zum Beispiel in der Pfalz, hat ein Problem, weil ihn keine Sau versteht..."
      Für neuen Bildschirm Nagel hier-> O <- einschlagen... :whistling:
      Hallo Ihr Lieben ART'ler 2018,
      heute morgen um kurz nach 7 den Platz verlassen und 650km später um kurz nach 16.00 zuhause gewesen. 30km vor zuhause hat uns die Gewitterpazelle doch noch erwischt mit sinnflut-artigem Regen, die nächste tacktisch umschippert, daheim im Schuppen angekommen, gings weiter mit Unwetter.
      Auf der Piste einen Schnitt anfangs bei 79, dann hab ich ihn raufgeschraubt auf 88 bei knapp unter 10Liter je 100km unabhängig der Kassler Berge:-)

      Ein Dickes Danke an Elke und Andy, hoffe auch Euer Schnitt stimmt, damit Ihr in der Unionbräu zum Essen gehen könnt:-) Der Platz war super samt Inventar!

      Allen Pannenkandidaten wünsche ich um baldige Genesung ihrer Russen.

      Wir freuen uns auf nächstes Jahr im Saarland.

      Morgen dann mal mit Gutachter und Versicherung schnacken.

      Gruß RJ
      Fliegt einem die Gaskartusche um die Ohren, ist der Enders bestimmt nicht eingefroren
      Ich bin seit 13:30h wieder zuhause. Hab noch mit aufgeräumt und bin dann so gegen 12:30h los. War ein herrliches und anstrengendes Wochenende.
      Danke an Elke und Andy.
      Hallo allseits,
      die Schmidts waren um 16 Uhr in Jena, völlig regenfrei, und das mitm Auto ^^
      Das ADAC Clubmobil gereinigt und betankt und abgestellt und jetzt noch schnell die Sachen für Martins Klassenfahrt zusammmenpacken.

      @Elke und Matten und Helfer: Vielen lieben Dank für die Organisation. Ein Platz am Badesee kommt immer wieder gut an. Und sonst hat auch alles gepasst.

      Jetzt heisst es warten auf die Diagnose vom Gernot: Kupplung und/oder Getriebe und/oder Motor, alles ist möglich. :S Aber bis zum nächsten ART im Saarland ist bestimmt alles wieder gut. : ewg :

      Viele Grüße aus Jena!
      Ines
      Wir waren so ziemlich die letzten gefahren sind, und sind irgendwie ziemich komisch rumgelotst worden.
      Und die 5 Stunden die wir zurück gebraucht haben trüben die tollen Eindrücke in keinster Weise. Nochmal ein herzliches Danke! Auf nächstes Jahr im Saarland! Jens, wo hängt's?
      Eppur si muove- Und sie bewegt sich doch! -Ob das von Galileo Galilei oder Giordano Bruno ist, ist egal. Gilt für jedes unserer Moppeds :thumbsup:
      DNEPR MT 16 - das Motorrad für richtige Männer
      Auch die Flegelei ist gegen 15:30h zu Hause angekommen, alles ist mittlerweile abgepackt und verstaut.

      Südlich des Teutoburger Waldes hat uns dann auch noch der Vollwaschgang erwischt.

      Vielen Dank an alle die dieses schöne Treffen möglich gemacht haben, natürlich vor allem Elke und Andreas aber auch allen anderen kleinen Helferlein... (incl. Petrus)!!!

      Werde jetzt erstmal Bilder sichten, habe aber nicht besonders viele gemacht...

      Gruß, Markus und Diana.
      Der Weg ist das Ziel !!
      Hallo und guten Abend aus Wuppertal,

      Max und ich waren nach 4,5 Stunden Fahrt und Stau um 14:30 Uhr zu Hause.

      Natürlich hat's uns im Regenloch Hagen voll im Stau erwischt. Einfach schön, wenn das kalte Regenwasser das erhitzte G...ächt umschmeichelt und das herrlich erfrischende Nass anschließend noch die Füße in den Stiefeln umspült...
      Aber nun zum Wichtigen: Vielen Dank an Andi und Elke in die sonnigste!!!!!! Gegend Deutschlands für ein angenehm entspanntes Treffen! Es fehlte an nichts, die Duschen waren warm, die Toiletten sauber, das Bier kalt, die (frischen) Brötchen knusprig und die Insekten kontaktfreudig...
      Um es mit den Worten des großen deutschen Philosophen Peter Ludolf zusammenzufassen: "Ein Traum (Horst-Günterchen), einfach ein Traum!"

      Relaxt noch ein Weilchen und dann auf zum nächsten Treffen!

      Schöne Grüße sendet euch,

      MM, d. W.
      DANKE an ALLE, bin leider schon am Sa gefahren aus Gesundheitlichen Gründen. Aber nach 8 Jahren Kankheit gehts wieder aufwärts. Ich hatte nur 150 km OWL, aber die haben mich schon geschaft. Nächstes Jahr bin ich 63 und ich kopmme ins Saarland auch wenn ich 3 Tage brauche. Liebe Grüße an alle, Mattenmeier und Göttergattin,
      Gruß ObbaUli früher bekannt als DneprUli
      Ich denke mal das es mir das drucklager der Kupplung zerrupft hat, vielleicht war dem der stau zuviel.
      Wenn es nur das ist geht es morgen auf drei rädern heim wenn mehr gelitten hat wird die kiste auf den Anhänger gepackt.
      Was nicht dran ist, geht nicht kaputt!!!!!!
      "Der Saarländer unter Fremden, also zum Beispiel in der Pfalz, hat ein Problem, weil ihn keine Sau versteht..."
      Für neuen Bildschirm Nagel hier-> O <- einschlagen... :whistling:

      Russenjesus schrieb:

      hoffe auch Euer Schnitt stimmt, damit Ihr in der Unionbräu zum Essen gehen könnt:


      Das ist erst einmal Nebensache.
      Gewinner sind die Hühner von Erdmännchen (am Ende der Hühner er selbst) :D und das ART.
      Die Feuerschale haben wir ja zur Wanderschale ernannt und den Kaffeekochbottich gebe ich auch noch dazu.

      So nu muss ich noch den Grill reinigen, werde ihn mal durch eine Waschstraße fahren, dann Getränkeanhänger abgeben und das Zelt samt Grill.
      Danach Vito wieder Dienstbereit packen und morgen die Kunden zufrieden stellen.


      Wir bedanken uns bei den Gästen für Ihren Besuch, ohne Euch wäre es ja nix geworden.
      Dafür ein "Vielen Vielen Danke".

      Auch möchte ich mich bei Michael, den Sietenwogendübel, nochmals für die Orga und Durchführung der Ausfahrt bedanken.

      Lehrreich auch die Wetterapps, die behaupteten es würde gerade Regnen :whistling:

      Gruß
      MM
      Moin Moin