ART - 41. "Altes Russentreffen" 2018

      Der letzte Rest ist auch angekommen, läuft fährt, aber die Kupplung hat einen weg.
      Der Zug hat leer schon Spannung und wenn ich die Kupplung ziehe trennt sie erst ganz am schluss und auch nicht vollständig.
      Ich schau mal da ich morgen alles zerrupft bekomm und dann sehe was es ist.
      Was nicht dran ist, geht nicht kaputt!!!!!!
      "Der Saarländer unter Fremden, also zum Beispiel in der Pfalz, hat ein Problem, weil ihn keine Sau versteht..."
      Für neuen Bildschirm Nagel hier-> O <- einschlagen... :whistling:
      Vielen Dank
      auch von mir an Elke und Andy alias Petrus!
      Meine Frau sagt ich wär 'n' bisschen rot.....
      Das ART 2018 war bestimmt das mit den meisten Sonnenstunden - von Abfahrt am Mittwochmorgen bis Ankunft am Sonntachabend nur 1Std. Regen - pefekt!
      Ich hatte jedenfalls viel Spaß, nochmal Danke an die beiden Veranstalter!

      Grüsse, Peter

      P.S.: @Andy, ich hab vergessen das Treppenhaus vor dem Kühlwagen abzubauen, kriegst einfach die Hälfte vom meinem Monatslohn von Mai!
      Der muss die nächsten Tage kommen......
      Ingomar hat bestimmt am Wochenende ordentlich was gespart :thumbsup:
      Nächstes Jahr beim Meister.
      Und all die tollen Maschinen.
      Einweisung in Deckel Maho manuell? Vermeidung Zerstörung Drehmeisel, Werkstück, Aufnahme. :huh:
      Vortrieb, neh ist Bergbau, in unbekanntes Material.
      FJ - Einfach Fahren :) - Langweilig :thumbsup:

      URAL - a bissel was geht immer :wacko: What would MacGyver do? ?(

      "... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Ural-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."

      Warnung: Lesen gefährdet die Dummheit!

      nunzius15 schrieb:

      ich hab vergessen das Treppenhaus vor dem Kühlwagen abzubauen


      Gruß vom Pfälzer MM Chef, MM jetzt Rücken und Du darfst mich vertreten, Widerspruch wird nicht geduldet.


      nunzius15 schrieb:

      Ingomar hat bestimmt am Wochenende ordentlich was gespart


      Möchtest Du dich an der Sammelklage beteiligen? Bin gerade dabei eine Mahnung per Gericht für mein letztes Jahresgehalt zu schicken.
      Zusätzlich werde ich die Kosten für das Fernhalten von GS Mopeds und dem resultierendem Umsatzverlust in Rechnung stellen, da der feine Herr nicht erschien und sich für sein Fernbleiben auch nicht entschuldigt hat.


      Mich erstaunt immer wieder wie dreist doch mancher so sein kann.
      Es blieben 2 defekte Sitzmöbel und 1 Schrottgrill auf dem Platz zurück.
      Jede Menge Altglas und fremdes Pfandgut was der Partyservice für den Getränkeanhänger nicht annimmt.

      Gehört wohl zu einem ansonsten schönen Treffen dazu.

      Die für das ART 2018 eingerichteten Mailadressen werden zum 31.05.18 stillgelegt!

      Gruß
      MM
      Moin Moin

      MattenMeier schrieb:

      Mich erstaunt immer wieder wie dreist doch mancher so sein kann.
      Es blieben 2 defekte Sitzmöbel und 1 Schrottgrill auf dem Platz zurück.
      Jede Menge Altglas und fremdes Pfandgut was der Partyservice für den Getränkeanhänger nicht annimmt


      ... ja, Wahnsinn was nach dem Russen Treffen so alles liegen geblieben ist
      Bilder
      • nach dem Russentreffen.jpg

        31,21 kB, 604×402, 110 mal angesehen
      tja, wenn Ihr Euch die ganzen Hightecflundern anguckt, wisst Ihr wo die kaputten Sitzmöbel verbaut werden:-))
      ​mit so nem geraden störrischen Rohr können die doch alles nix anfangen hehe.

      erst recht nicht mit verbogenen AHK`s;-)

      ​Heute das getrocknete Zelt wieder verrödelt, dann kann die nächste Tour kommen.

      Gruß RJ
      Fliegt einem die Gaskartusche um die Ohren, ist der Enders bestimmt nicht eingefroren
      Habe den schuldigen gefunden, hatte anscheinend vergessen eine Kupplungsschraube einzukleben....
      Die hat sich gelöst und ganz schön zwischen getriebe und Motor randaliert....
      Die Äussere Scheibe mit den Senkungen ist krumm, Reibscheiben verraucht und die Kupplungsbolzen hat es rausgezogen oder die Schraube abgerissen wenn sie etwas fester saßen :pinch:
      Baue jetzt mal die Schwungscheibe aus, die abgerissenen eingeklebten Schrauben bekomm ich so eh nicht raus :cursing:
      Hallo,

      ich halte dagegen. Zitat Gernot: "Ventilabriss. Das verursachte ne kleine Party im Brennraum." Der Kolben hat auch was abgekriegt, aber die Kurbelwelle hoffentlich nicht. Der Original-Zylinderkopf ist ohnehin gerade bei Will von der Russenschmiede in der Überholung. Im Idealfall Zylinderkopf-Tausch (+ Kolben?), und das wars. :thumbup:

      Grüße aus Jena!
      Ines
      Bilder
      • IMG_6889.JPG

        110,33 kB, 640×480, 71 mal angesehen
      • IMG_6891.JPG

        88,91 kB, 640×480, 81 mal angesehen
      Denke mal das meine morgen wieder läuft. Schrauben sind raus, mitsamt Bolzen und morgen wird alles wieder mit neuen teilen zusammengebaut.
      Was nicht dran ist, geht nicht kaputt!!!!!!
      "Der Saarländer unter Fremden, also zum Beispiel in der Pfalz, hat ein Problem, weil ihn keine Sau versteht..."
      Für neuen Bildschirm Nagel hier-> O <- einschlagen... :whistling:
      wow...
      img_6891.jpg; Das Ventil könnte man noch als Luftklappe für ein Blechblasinstrument verwenden.

      Auf kleinen Partys im Brennraum soll es heiß hergehen. X/

      Gute Besserung und Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „daniel“ ()

      Neu

      So, nun endlich bin auch ich heute wieder um 15,30 Uhr zu Hause
      angekommen nach ca. 1800 km. Die 3 Werktage vor dem Treffen erkundete
      ich das Alte Land bis ich am Feiertag die paar Kilometer nach Oyten
      fuhr. Bis dahin schönstes Wetter und alles trocken Das Treffen selbst war gut organisiert und machte mächtig Spaß, auch abends noch - Anti Brumm sei Dank!
      Sonntags wieder zurück an den Elbestrand für eine Woche. Von dort aus
      noch einige Sehenwürdigkeiten bestaunt. Zwischendrin fiel der
      Kilometerzähler am mechanischen VDO-Tacho aus und ließ sich nicht mehr
      zur Mitarbeit überreden 8|
      Die Hinterradfelge war auch mit öligen Dreck versaut. Warum? ?( Den großen
      Wellendichtring 45x58x7 hatte ich prophylaktisch noch 2 Tage vor
      Abfahrt gewechselt. Also aufbocken, Hinterrad raus und nachgucken. Der
      große Wellendichtring ist trocken, kann also nur der kleine im
      Planetengetriebe sein. Öl nachkippen muß reichen, Bremse greift noch ... Muß da zeitnah ran.
      Vorhin erstmal das Öl im EA abgelassen und den Abrieb begutachtet.
      Hatte Schlimmeres erwartet ;)
      Auch die Rückfahrt war total trocken und super gut zu fahren. Keine
      Staus, auch um Hamburg nicht. Na ja, Sonntags morgens um 6 ... :D
      Bilder
      • S5miniCard 801.jpg

        352,37 kB, 1.280×720, 46 mal angesehen
      • S5miniCard 873.jpg

        353,43 kB, 1.100×618, 47 mal angesehen
      • S5miniCard 890.jpg

        211,57 kB, 1.100×618, 50 mal angesehen

      Neu

      Pferde Gerd- Hab schon lange nicht mehr so einen lieben sympatischen Mensch kennengelernt!!!

      Gerd sei gegrüßt, wenn du es liest! wo bist da gerade?

      Lieber Gruß Uli