Ural M62 BJ 1963 Betriebsanleitung

      Ural M62 BJ 1963 Betriebsanleitung

      Hallo,
      hoffe es passt hierher:-)
      habe mir eine Ural M62 zugelegt. Gibt es hier irgendwo eine Betriebsanleitung zum downloaden? Habe leider nichts gefunden. Speziell würde mich interessieren, ob der Scheinwerfer auch die Funktion eines Auf- u. Abblendlichtes hatte und ob es bei der M62 damals auch ein eigenes Bremslicht gegeben hat. Beide Teile fehlen bei meiner M62 (Event. auch die falschen Lampen montiert worden:-))

      Vielen Dank

      gilbert

      MT12K750 schrieb:

      ob der Scheinwerfer auch die Funktion eines Auf- u. Abblendlichtes hatte
      ja ...
      den Bodwenzug-Umschalter (18) im Lampengehäuse (3) hat es ...
      in beiliegendem Plan erscheint mir aber das Standlicht in der Zweifadenbirne etwas obskur ...

      MT12K750 schrieb:

      ein eigenes Bremslicht gegeben hat
      ja ...
      Birne im Rücklichtgehäuse (10) mit Fußhebel-Bremslichtkontakt BK854 (11) ...
      Rücklichtgehäuse (10) dürfte Einglasrücklicht фП-66-Б bzw. "Zweiglas-Hexennasengehäuse" фП-220 sein ...
      beide Varianten sind in den Ersatzteilkatalogen als Teil 53187-Б aufgeführt
      Bilder
      • M62_Schaltplan.jpg

        400,92 kB, 950×674, 19 mal angesehen
      hallo Robert,
      vielen Dank. Bei meiner M62 dürfte der Lampentopf anders sein, da kein umschalter drin ist. Werde ich nachsrüsten.
      Bei der fussbremse bin ich mir nicht sicher welche hier richtig ist. Ist das der Bremslichtschlater, der im Rahmen eingeschraubt wird
      oder jener, der mit einer Zugfeder eingespannt wird?
      rahmen dürfte original M62 sein, zumindest lt russischen papieren.

      sg

      gilbert
      gilbert,

      MT12K750 schrieb:

      Bremslichtschlater, der im Rahmen eingeschraubt wird
      nur wenn eine Einschraubmöglichkeit am Rahmen vorhanden ist ...
      Rahmeneingeschraubter Bremslichtkontakt ist mir (eigentlich nur) bei K750 geläufig ... ich lasse mich aber gerne belehren ...

      laut Schrifttum sollte der Bremslichtschalter

      MT12K750 schrieb:

      der mit einer Zugfeder
      sein ...

      MT12K750 schrieb:

      M62
      sollte an den längeren Hirafe zu erkennen sein ...

      ansonsten: das Moped ist das was in den Papieren steht ... :whistling: