Exkursionen

      Ural 750 OHV

      Robert schrieb:

      Kemnath ...
      21:18 Uhr ...
      Super E5 gebunkert ...
      Ural 750 OHV - 29 kW
      13,40 Liter nach 203,6 Real-km bzw. 188 Tacho-km ...
      6,58 Liter auf 100 Real-km ...
      7,13 Liter auf 100 Tacho-km ...
      ++++++++++++++++++++++++++++
      Verbrauchsstatistik
      18 Tankungen seit 02.04.2017
      262,33 Liter
      3393 Tacho-km
      7,73 Liter pro 100 Tacho-km
      ++++++++++++++++++++++++++++
      ist im Rahmen (oder darunter) > daher "passt" ... :thumbsup:

      letzte Abrechnung > Exkursionen

      23:32 Uhr zuhause eingerückt ...
      193 Tacho-km
      209,0 Real-km
      20,59 € Treibstoffkosten

      mit dem Wiesel ...

      Fahrt ummern Block ...
      bei (nun) menschenwürdigen Außentemperaturen ...

      22:14 Uhr zuhause eingerückt ...
      21,2 Tacho-km
      21,8 Real-km
      0,39 € Treibstoffkosten

      mit dem Wiesel ...

      Fahrt durchs Pegnitztal ...
      affig heiß ... aber egal ...

      13:58 Uhr zuhause eingerückt ...
      33,8 Tacho-km
      34,7 Real-km
      0,62 € Treibstoffkosten
      Diepersdorf ...
      Diesel gebunkert ...

      Toyota iQ - 66 kW
      23,76 Liter nach 632,5 Tacho-km ...
      3,76 Liter auf 100 Tacho-km ...

      passt. ...
      :thumbsup:

      letzte Abrechnung > Exkursionen
      Bilder
      • rps20180802_173329.jpg

        293,68 kB, 960×1.280, 27 mal angesehen

      Robert schrieb:

      Neuhaus Pegnitz ...
      21:38 Uhr ...
      Super E5 gebunkert ...
      Ural 750 OHV - 29 kW
      15,40 Liter nach 229,6 Real-km bzw. 212 Tacho-km ...
      6,71 Liter auf 100 Real-km ...
      7,26 Liter auf 100 Tacho-km ...
      ++++++++++++++++++++++++++++
      Verbrauchsstatistik
      19 Tankungen seit 02.04.2017
      277,73 Liter
      3605 Tacho-km
      7,70 Liter pro 100 Tacho-km
      ++++++++++++++++++++++++++++
      ist im Rahmen (oder darunter) > daher "passt" ... :thumbsup:

      letzte Abrechnung > Exkursionen

      23:20 Uhr zuhause eingerückt ...
      170 Tacho-km
      184,1 Real-km
      18,12 € Treibstoffkosten

      Dieselwiesel

      Neuhaus (Pegnitz) ...
      Diesel gebunkert ...

      Dieselwiesel - 7 kW
      9,79 Liter nach 758,5 Real-km bzw. 737,8 Tacho-km ...
      1,29 Liter auf 100 Real-km ...
      1,33 Liter auf 100 Tacho-km ...

      passt. ...
      :thumbsup:

      letzte Abrechnung > Exkursionen
      Bilder
      • rps20180806_211903.jpg

        281,2 kB, 960×1.280, 22 mal angesehen

      Neu

      hinsichtlich

      Russenjesus schrieb:

      Spritgeld
      dürfte es kein Problem geben ...

      die reinen

      Robert schrieb:

      Treibstoffkosten
      belaufen sich (derzeit) auf:
      Fahrzeug - EUR - km (R) gefahren - ct/km
      ---------------------------------------------------
      Dieselwiesel - 278,58 - 15541,9 - 1,79
      Sooraj - 1088,71 - 55936,3 - 1,95
      BMW R100- 707,57 - 10777 - 6,57 - ab 2002 berücksichtigt
      IMZ M72 - 1624,34 - 21122,2 - 7,69
      CJ_750 - 2302,34 - 26673 - 8,63
      Ural Sportsman - 393,57 - 4001 - 9,84
      KMZ MW750 - 455,22 - 3824 - 11,9

      Berechnungsgrundlagen sind die von mir für Treibstoff aufgewendeten Euros sowie die gefahrenen Real-km seit Erwerb der jeweiligen Maschine ...
      Ausnahme ist die BMW R100 mit ihren 36 Jahren in meinem Besitz ... da wurden die Zahlen ab 2002 berücksichtigt

      mit dem Wiesel ...

      Neu

      21:06 Uhr zuhause eingerückt ...
      33,2 Tacho-km
      34,1 Real-km
      0,61 € Treibstoffkosten

      Abendrunde (Testfahrt) das Pegnitztal rum ...
      Pseudo-Trockenkupplung ...

      mit dem Wiesel ...

      Neu

      23:09 Uhr zuhause eingerückt ...
      46,6 Tacho-km
      47,9 Real-km
      0,86 € Treibstoffkosten

      Abendrunde (Testfahrt) das Pegnitztal rum ...
      Baustelle: Pseudo-Trockenkupplung ...
      ein O-Ring 25x1 für 33 ct an der richtigen Stelle scheint jetzt das Getriebeöl zurückzuhalten ...

      die Zentralmutter SW22 der Kupplung löst sich auch immer wieder ...
      trotz 50 Nm nachm Handbuch ...
      mal bei der Luise 'nen ordentlichen Kupplungshalter besorgen ...
      oder ich bastle mir 'nen Stirnlochschlüssel ...

      mit dem Wiesel ...

      Neu

      21:58 Uhr zuhause eingerückt ...
      13,6 Tacho-km
      14,0 Real-km
      0,25 € Treibstoffkosten


      kleine Testrunde ...
      Baustelle: Pseudo-Trockenkupplung ...
      neue Kupplungsgrundplatte YH3231 (innerer Kupplungskorb) montiert ...
      16,65 € ... Hyosung-Teil ... baugleich Suzuki ...
      Zentralmutter mit 49 Nm angezogen ... morgen mal kontrollieren ...

      mit dem Wiesel ...

      Neu

      bei Tiefenellern ...
      windig hier ...
      Bilder
      • rps20180811_201508.jpg

        483,27 kB, 1.280×960, 24 mal angesehen
      • rps20180811_201741.jpg

        324,55 kB, 1.280×960, 22 mal angesehen