Exkursionen

      Neu

      Kalle schrieb:

      Na!, dass mit dem Parken vor der Kreuzung, dass lesen wir aber noch mal nach......
      unbedenklich ...
      kein Parken ...
      Fahrer in Sichtweite ...
      mehr als 5 Meter entfernt vom Schnittpunkt der Fahrbahnkanten ...
      Mopete steht nicht auf der Fahrbahn ...
      Verkehrszeichen 260 ...
      ;)

      Neu

      Robert schrieb:

      Zitat von Kalle: „Na!, dass mit dem Parken vor der Kreuzung, dass lesen wir aber noch mal nach......“unbedenklich ...
      kein Parken ...
      Fahrer in Sichtweite ...
      mehr als 5 Meter entfernt vom Schnittpunkt der Fahrbahnkanten ...
      Mopete steht nicht auf…

      :like:
      Den Randstreifen habe ich nicht beachtet!
      Alles gut!

      Neu

      Kaltenbrunn ...
      Diesel gebunkert ...

      Dieselwiesel - 7 kW
      9,59 Liter nach 714,7 Real-km bzw. 695,2 Tacho-km ...
      1,34 Liter auf 100 Real-km ...
      1,38 Liter auf 100 Tacho-km ...

      passt. ...
      :thumbsup:

      letzte Abrechnung > Exkursionen
      Bilder
      • rps20180812_222236.jpg

        399,91 kB, 960×1.280, 13 mal angesehen

      Neu

      Wenn ich mir die 15 Seiten so anschaue, komme ich zu dem Schluss: Robert wohnt im Winter in der Bahn und im Sommer auf dem Motorrad.......
      Ich gönne es dir von Herzen!!!!!
      Mir ist es einfach zu warm zum fahren. Ja, ich bin ein Weichei!
      Kalle

      Neu

      Robert schrieb:

      Baustelle: Pseudo-Trockenkupplung ...
      neue Kupplungsgrundplatte YH3231 (innerer Kupplungskorb) montiert ...
      [..]
      Zentralmutter mit 49 Nm angezogen ... morgen mal kontrollieren ...
      Zentralmutter ist noch fest ...
      die neue (hier abgenommene) Kupplungsgrundplatte YH3231 passt ja auch perfekt (wie es sein soll) auf die Wellenverzahnung (hier ohne O-Ring) ...



      im Gegensatz zum Suzuki-Altteil bei welchem durch das Drehspiel die Zentralmutter wieder lose gerüttelt wurde ...


      die

      Robert schrieb:

      Baustelle: Pseudo-Trockenkupplung ...
      ist jetzt wirklich trocken ...
      :thumbup:
      der

      Robert schrieb:

      O-Ring 25x1 für 33 ct an der richtigen Stelle
      (hier im Bild mit eingelegtem O-Ring) hält das Getriebeöl jetzt wirklich "drinnen" an der ölgeschmierten Lagerbuchse des (hier zu sehenden) äußeren Kupplungskorbes ...

      dieses wird jetzt nicht mehr an der (auf der Getriebeeingangswelle befestigten) Kupplungsgrundplatte vorbei ins Scheibenpaket geschleudert ...



      es verklebte dieses so daß die Kupplung nur (anfangs) zeitlich verzögert und (später dann) nur noch unter Verwendung von Zwischengas trennte ...

      Neu

      auch ist die Sauerei im Riemenkasten und das Ablaufen nach unten nicht so charmant ...
      Bilder
      • rps20180813_002951.jpg

        444,1 kB, 1.280×960, 12 mal angesehen
      • rps20180813_003205.jpg

        667,62 kB, 960×1.280, 13 mal angesehen
      • rps20180813_003332.jpg

        536,04 kB, 1.280×960, 12 mal angesehen
      • rps20180813_003908.jpg

        441,79 kB, 960×1.280, 11 mal angesehen
      • rps20180813_004334.jpg

        320,77 kB, 1.280×960, 13 mal angesehen