Hardyscheibe

      lamento schrieb:

      Das schreibst du doch nur, weil nach Berlin noch nicht so viel Wissen vorgedrungen ist!
      Siehe Flughafenbau.


      Das kann man so nicht sagen. Der ber gilt deutschlandweit als Synonym für Fehlplanung, Missmanagement und Aufsichtsversagen bei Großbauprojekten. Das ist in dieser Perfektion beispiellos. Damit sind die Bärliner wieder ganz weit vorne ... :thumbup:
      No Nukes
      Leonardo... hat der nicht die Titanic erfunden...?
      Auf jeden Fall ist das Rad von Fred Feuerstein und Barney Geröllheimer erfunden worden! Habbich ausem Fernsehen, muß also stimmen... ;)

      Ciao Rolf
      "Es ist dem Untertan nicht gestattet, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." ^^

      T-34 schrieb:

      Leonardo... hat der nicht die Titanic erfunden...?


      Nein der Leo hat sie versenkt und sich dabei nochmit seinem Gspusi vergnügt. Habens doch so gezeigt! :D

      T-34 schrieb:


      Auf jeden Fall ist das Rad von Fred Feuerstein und Barney Geröllheimer erfunden worden! Habbich ausem Fernsehen, muß also stimmen... ;)


      Auch falsch, die haben die Tretstraßenwalzen erfunden. Kann man aber auch zum Rasenplätten nutzen...oder fürn Tennisplatz.

      lamento schrieb:

      Das schreibst du doch nur, weil nach Berlin noch nicht so viel Wissen vorgedrungen ist!
      Siehe Flughafenbau.


      Nö, das siehst Du völlig falsch. Da sind zu viele Experten am werkeln. Alle paar Monate werden die DIN Normen überarbeitet und sonstige lustige Ideen versucht zur Serienreife zu bringen, die dann wiederum nicht mit den bereits verbauten Materialien und den nachgebesserten BER`schen Gesetzmässigkeiten in Einklang zu bringen sind. Jeder will der wichtigste, tollste und kreativste sein und dann stehen die sich gegenseitig nur im Weg. Der BER ist doch sowieso nur eine Versuchsanstalt für innovativen Unsinn und Millionengrab des Bürgers Geldern. Sozusagen die Berufschule des Versagens und der Mißwirtschaft. Irgendjemand muss den Job ja machen. :D

      Ural(t)Drummer schrieb:

      lamento schrieb:

      Das schreibst du doch nur, weil nach Berlin noch nicht so viel Wissen vorgedrungen ist!
      Siehe Flughafenbau.


      Nö, das siehst Du völlig falsch. Da sind zu viele Experten am werkeln. Alle paar Monate werden die DIN Normen überarbeitet und sonstige lustige Ideen versucht zur Serienreife zu bringen, die dann wiederum nicht mit den bereits verbauten Materialien und den nachgebesserten BER`schen Gesetzmässigkeiten in Einklang zu bringen sind. Jeder will der wichtigste, tollste und kreativste sein und dann stehen die sich gegenseitig nur im Weg. Der BER ist doch sowieso nur eine Versuchsanstalt für innovativen Unsinn und Millionengrab des Bürgers Geldern. Sozusagen die Berufschule des Versagens und der Mißwirtschaft. Irgendjemand muss den Job ja machen. :D

      Und die Azubis machen Praktikum in Köln.
      Ich liebe Köln!!
      Kalle
      Stichwort Köln:

      Bevor die Hölle hier losgeht
      Und keiner mehr weiß, wo er stand
      Sag deinem Arsch Auf Wiedersehn
      Und küß deiner Liebsten die Hand
      Ob's irgendwann mal 'ne Chance gab
      Da ham' viele so ihre Zweifel
      Denn gab es nicht VOR dem Paradies
      Vielleicht DOCH schon Köln und die Eifel

      Und hoffen wir mal, es war NICHT so
      Dann frag ich mich, wo ist der Glanz hin
      Der Glanz und die Unschuld, die jeder mal hatte
      Bis der Schlarnassel dann anfing

      Text von dem Musiker überhaupt -> Stefan S. :respekt: