altes M72 - 4GANG Getriebe mit neuen Getriebeinnereien instandsetzen

      Auch ich habe beim zerlegen meines M72 Getriebes genau diese Nebenwelle vorgefunden. Das Mopped ließ sich bei der halbstündigen Fahrt die ich machte vor dem Zerlegen des Eisenhaufens ganz hervorragend schalten. Also das scheint zu funktionieren.

      Denk dran das Du das ganze mit Distanzscheiben neu austarieren mußt. Du schmeißt ja schließlich neue Wellen in ein Gehäuse die da noch nie gelaufen sind.

      Gruss Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Askari“ ()

      Neu

      Hallo, ich hatte in meinem M72 Getriebe die alten Innereien. Der zweite Gang sprang immer raus. Das alte Getriebegehäuse passt mit den neuen Innereien sehr gut zusammen. Vorne und hinten müssen etwas schmalere Distanzscheiben eingesetzt werden. Die Schaltgabeln schieben die Schaltmuffen so weit auf die kleinen Mitnehmerzähne der Gang-Zahnräder, dass ein Rausspringen auf lange Zeit unmöglich scheint. Es scheint eine Verbesserung im Vergleich zum alten System zu sein, auch wenn es primitiver ist ohne Bronzebuchsen.

      Hat der Wechsel der Innereien bei dir gut funktioniert?