Dieselfahrverbot

      Nur mal nebenbei: der Gesetzgeber hat den Grenzwert für stickoxide auf 40 mikrogramm (mcg) festgelegt.
      An den meisten Arbeitplätzen beträgt dieser Wert aber um die 950 mcg, in der Küche mit Gasherd 4000 mcg, im Zimmer mit offenem Kamin 8000 mcg,
      die 15 größten Schiffe der Welt stoßen mehr NOx aus als 750 Millionen PKW zusammen.
      Und jetzt kommt die Advents und Weihnachtszeit wo wieder viele Kerzen brennen. ????????????????????????

      Gruß Radi
      ich sammle auch Spannungsabfälle !!!

      Erdmaennchen schrieb:

      Wir brauchen nachhaltiges wirtschaften!
      Dazu gehört das z.B. Fahrzeuge auch 200.000km laufen bevor sie eingeschmolzen werden.
      Ich wäre durchaus bereit meinen 4 Jahre alten Transporter nachzurüsten, und auch 2000 Euro dafür zu bezahlen.
      Statt dessen will man uns zum verschrotten zwingen.
      Und grosszügiger Weise bekommen wir dann den sonst üblichen Neuwagenrabatt als Prämie gutgeschrieben.
      Genug ist genug, bevor ich den Wagen verschrotte fahre ich den lieber vor irgendein Amtsgebäude und stecke den an.


      Sehr richtig. Sag Bescheid, wenn es so weit ist, das Feuerchen schaue ich mir gerne an. :)
      No Nukes
      Hi Radi
      Danke für die Zahlen , die für mich erschreckend sind . Der Vergleich Auto - Grossschiffe ist der Wahnsinn . Ich frage mich eh schon lang ,
      wie groß ist der Anteil unserer Fahrzeuge an der Gesammtvertreckung . Die Oldtimer waren mal knapp mit 1% am Gesammtstrassenverkehr
      beteiligt . So als Dreckschleudern . Das 2.% waren einfach Leute , die sich nichts anderes leisten konnten !
      So isses , Wir werden immer wieder verarscht . Aber das wissen Wir ja doch .
      Gruss Ron

      Erdmaennchen schrieb:

      Wir brauchen nachhaltiges wirtschaften!
      Dazu gehört das z.B. Fahrzeuge auch 200.000km laufen bevor sie eingeschmolzen werden.
      Ich wäre durchaus bereit meinen 4 Jahre alten Transporter nachzurüsten, und auch 2000 Euro dafür zu bezahlen.
      Statt dessen will man uns zum verschrotten zwingen.
      Und grosszügiger Weise bekommen wir dann den sonst üblichen Neuwagenrabatt als Prämie gutgeschrieben.
      Genug ist genug, bevor ich den Wagen verschrotte fahre ich den lieber vor irgendein Amtsgebäude und stecke den an.

      Schon pervers. Ich will gar nicht wissen, wer da wen mit wie viel geschmiert hat, damit solche Ressourcenverschwenderei als "Umweltschutzmaßnahme" ausgerufen werden konnte, ohne dass sofort ein Sturm der Entrüstung losgebrochen ist. Sind denn alle total verBILDet, weil sie BLÖD oder gar nix lesen? ?(
      Artificial intelligence is no match for natural stupidity.

      Bibri (scheinbar) schrieb:

      Zitat von Kalle: „Hier in Opladen liegt ein riesiger Schrotthändler (Bender) schräg gegenüber von einer sehr großen VW-Vertretung. Denk mal drüber nach.......“

      Habe lange darüber nachgedacht, kann aber keinen Unterschied erkennen ... <img src="http://ural-dnepr.net/wbb/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />

      Ich frage mich auch: Wer beliefert wen? :thumbup:

      daniel schrieb:

      Zitat von Kalle: „Ich schrieb: JEDER!! Da ist dein Einwand hinfällig. Geht auch ohne Waffen!
      Den Merksatz hast du gelesen?“

      Hey Kalle,
      wie du so schreibst, könnte man meinen du bist Lehrer....
      Ja, ich habe den Merksatz gelesen und beim 3 oder 4…

      Kein Lehrer! Aber 40 Jahre betriebliche Ausbildung.......
      Sorry!