LED-Ersatz statt Glühbirne im Frontscheinwerfer

      eis.rene wrote:

      Und wehr mich blendet bekommt die Erleuchtung zurück aber erst wenn er dicht genug heran gekommen ist .


      Mann Mann Mann, ist dir mal die Idee gekommen, dass jemand ohne böse Absicht einfach mal vergessen hat
      sein Fernlicht aus zu machen (z.B. Fahranfänger). Das ist mir auch schon x Mal passiert.
      Meist reicht einmal kurz Lichthupe und der Entgegenkommende merkt das er Blendet.
      So "Racheakte" sorgen dann für die richtigen Verkehrsunfälle.
      Das Ziel für alle, die am Strassenverkehr teilnehmen, kann nur sein, das jeder Verkehrsteilnehmer abends gesund und heile wieder Zuhause ankommt.

      Gruß
      Leider reicht es nicht immer Lichthupe zu geben und die es nicht begreifen das die Straße nicht nur für sie da ist sehen schwarz.
      Von Scheinwerfern einstellen ist auch ein Thema oder Beleuchtung die man sich einbaut um besser zu sehen egal ob der Andere was sehen kann.

      René

      eis.rene wrote:

      Leider reicht es nicht immer Lichthupe zu geben und die es nicht begreifen das die Straße nicht nur für sie da ist sehen schwarz.
      Von Scheinwerfern einstellen ist auch ein Thema oder Beleuchtung die man sich einbaut um besser zu sehen egal ob der Andere was sehen kann.

      René



      lass dich mal untersuchen !
      Es stimmt beides. Nicht umsonst gibt es gewisse Vorschriften.

      Die Lichteinstellung an einigen Fahrzeugen ist gelinde gesagt gemeingefährlich (zumindest nächtens).
      Trotzdem erst wird aufmerksam gemacht, bei keiner Reaktion wird nochmal aufmerksam gemacht, erst danach steigt der Puls.
      Absichtlich jemanden blenden macht man aber auch nicht, das währe fahrlässig oder mutwillig.

      Manche Umbauten sind gut gemacht und helfen nicht nur dem Umbauer. Andere Umbauten sind wiederum gefärlich.
      Aber auch hier liegt leider wieder viel in den Augen des Betrachters....

      LG
      Markus
      "Wo Rauch, da Feuer" - hab nen Feuerstuhl ;)

      Gehst Du noch, oder Fährst du schon?
      Moin,

      k-mehl-treiber wrote:

      Die Lichteinstellung an einigen Fahrzeugen ist gelinde gesagt gemeingefährlich


      ja das kommt gelegentlich vor das Leute mit verstellten Scheinwerfern durch die Gegend fahren. Die logische Konsequenz währe, dem Fahrzeug folgen und bei sich ergebender Gelegenheit den/die Fahrer/ine dahingehend zu sensibilisieren, eine Einstellung seiner Beleuchtungsanlage vornehmen zu lassen. Wer macht das schon?!

      Jemanden bewusst zu blenden und somit eine für alle Verkehrsteilnehmer gefärliche Situation zu schaffen, finde ich verantwortungsloser als ein nicht der StVO konformen Aftermarket Scheinwerfer der jedoch richtig eingestellt ist zu betreiben.

      Wenn jemand gutes Licht an seinem Fahrzeug haben will, sollten die Scheinwerfer zunächst über ein Relais betrieben werden, so ist gewährleistet das
      die/der Scheinwerfer direkte Batteriespannung zur Verfügung hat, das kann je nach Schalter und Kabelage Zustand schonmal eine Menge mehr Licht bringen.
      wem das noch nicht langt, der kann unter Beibehaltung der org. Streuscheibe und des org. Reflektors eine H4 Ralley Leuchte (12 Volt 100/90 Watt) in seinen Scheinwerfer bauen.
      Die Dinger sind zwar auch nicht StVO konform, lassen sich aber schwer nachweisen, jedoch korrekt einstellen. ;)
      Nachteil der H4 100/90 Watt ist ein relativ hoher Strombedarf und starke Wärmeentwicklung d.h. ausreichend Luft/Platz zum kühlen und Anschlüsse aus hitzebeständigen Material.
      Oder eben so neumodischen LED Kram mit passendem Reflektor.

      Gruß Daniel

      Post was edited 1 time, last by “daniel” ().

      Soderle, während Ihr Euch über Gesetzeskonform oder nicht ausgekotzt habt, ist das LED Dingens nun gekommen und gestern testweise eingebaut und bei einbrechender Dunkelheit in Nieselregen gefahren worden.
      Die ersten Anblicke des Lichtflecks im Stadl sorgten nicht für Begeisterung.
      In der Praxis auf der Straße erfolgte die weitere Ernüchterung, beim Ablendlicht irgendwo rechts unten und links oben ein Lichtfleck, beim Fernlicht wandelt sich das ganze eher in eine waagrechten Balken. Beide gelieferten LED waren gleich und konnten nicht verkehrt montiert werden.

      Tja dann wieder zurück zur H4 Birne. Entweder die Osram Nightbreaker oder die Philips.

      ...oder die nächste LED ohne Blendbleche?

      Jetzt erst mal nach HB.

      Wünsche erleuchtende, nicht blendende Feiertage.

      RJ
      Fliegt einem die Gaskartusche um die Ohren, ist der Enders bestimmt nicht eingefroren
      War kaum anders zu erwarten, sorry.

      1) Neuer H4 Reflektor
      2) Neue H4 Glühbirne
      3) NIEMALS ohne Schutz den Glaskolben berühren

      Und wenn man wirklich aufgrund der LiMa auf LED angewiesen wäre oder weil es einen einfach juckt.

      4) Einen kompletten LED Einsatz, nicht ein LED Leuchtzeug für einen H4 Einsatz.
      3b: Relaisschaltung fürs Hauptlicht vor allem wenn die Schalter noch original russisch und schon etwas älter sind. Zumindest gefühlt kommt dann bei dem Leuchtobst etwas mehr Spannung an weil die Kabelwege und die Übergangswiderstände der Russenschalter entfallen.
      ...welche App muss ich mir dafür runterladen und kann ich das dann am Handy diagnostizieren? Welches Messgerät muss ich mir dann mit Prime bestellen?
      ...nur mal so auf die Spitze getrieben oder doch ne Petromax vorne hinbasteln - bloß welche 150er ,250er, 350er 500er oder gar ne Hängelampe?
      Fliegt einem die Gaskartusche um die Ohren, ist der Enders bestimmt nicht eingefroren
      Nimm doch so ne schöne Karbitlampe . Wenn Du keine hast , kann ich dir aushelfen . Mal so , zum testen :D .
      Gruss Ron
      Unterschied vergammelter Kabelbaum, gegen neuen und Relaisschaltung fürs Licht:
      Alt, an der Fassung fürs Obst gemessen: 3,2V
      Neu: das Selbe was aus der Lima geliefert wird. Also an der Lima 7,2V und an der Obstfassung 7,2V.

      Nur so als Beleg der Messung wies bei mir damals war.:D

      Wies jetzt ist müsste ich mal messen gehen.

      SG
      Markus
      Ich hätte ja noch eine chinesische 100/90W H4-Lampe in Bilux(!)fassung mit dazugehörigem Reflektor zu verschenken wenn Du noch Lust zum experimentieren hast.
      Hab so nen H4 einsatz aus irgend nem geschlachtetem Japsen montiert, die andere ist noch original...
      Was nicht dran ist, geht nicht kaputt!!!!!!
      "Der Saarländer unter Fremden, also zum Beispiel in der Pfalz, hat ein Problem, weil ihn keine Sau versteht..."
      Für neuen Bildschirm Nagel hier-> O <- einschlagen... :whistling:
      @ Russenjesus • Mach ich, sobald ich aus dem Urlaub zurück bin.
      Bist Du kommenen Samstag beim Ulmer Schwabenstammtisch?
      LG Axel