Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

27.03.2016, 10:56

Muss der sowjetische Brief übersetz werden

Meistens ja, und manchmal auch beglaubigt.

22

27.03.2016, 14:30

Das sagt Dir Deine Zulassungsstelle.
Du selbst solltest vorab klären,ob die sowjetischen Paiere sich auf ein Land beziehen,daß jetzt EU ist. ( Baltische Staaten ). Du mußt den Ort der Zulassung zuordnen.

23

28.03.2016, 00:57

Ok
Was wäre wenn er keine Zoll Papiere hat? Was würde da auf mich zukommen?
Ich kann noch nicht sagen da der Verkäufer momentan im Urlaub ist sobald er zurück ist meldet er sich, ich möchte halt gern schon bei den Preisverhandlungen wissen was auf mich zukommt.
Gruß

24

28.03.2016, 11:47

Hallo
Wichtig sind die richtigen Fahrzeugpapiere, Baujahr möglichst vor 1989 und aus einem (heutigen) EU Land.
Also nicht Ukraine oder Weissrussland zum Beispiel.
Nachverzollen kannst Du meines Wissens nach immer. fällig ist dann ein (nicht zu hoher) Prozentsatz vom (angegebenen) Kaufpreis und die Mehrwertsteuer.
Grüsse
Stefan

25

28.03.2016, 12:07

Morgen,

hätte jetzt eine Dnepr MT10-36 mit Litaunischen Papieren, muss ich da auch zum Zoll da sie ja EU ist. Zulassung ist sie laut Papiere BJ 82, leider steht die Fin nicht auf Rahmen sondern nur auf der Plakette.

Sorry für die vielen Fragen

26

28.03.2016, 12:19

Das wäre mal die Papiere kann da wer was mit anfangen?
»emmertla« hat folgende Dateien angehängt:
  • image1.JPG (41,44 kB - 81 mal heruntergeladen - zuletzt: 25.09.2018, 22:24)
  • image2.JPG (37,17 kB - 75 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.09.2018, 10:38)

27

28.03.2016, 12:26

Ok
Was wäre wenn er keine Zoll Papiere hat? Was würde da auf mich zukommen?
Ich kann noch nicht sagen da der Verkäufer momentan im Urlaub ist sobald er zurück ist meldet er sich, ich möchte halt gern schon bei den Preisverhandlungen wissen was auf mich zukommt.
Gruß
Naja, kannst immernoch auf Scheunenfund machen. Aber da kommts halt drauf an wie der beamte drauf ist. Haste nen Paragraphenreiter wirds asig. Haste einen, der mit beiden beinen auf dem Boden steht, dann isses kein Problem. Oder kaufst Dir halt nen Rahmen mit Papieren passt auch wieder.

28

28.03.2016, 12:27

Morgen,

hätte jetzt eine Dnepr MT10-36 mit Litaunischen Papieren, muss ich da auch zum Zoll da sie ja EU ist. Zulassung ist sie laut Papiere BJ 82, leider steht die Fin nicht auf Rahmen sondern nur auf der Plakette.

Sorry für die vielen Fragen
Litauen sollte der Zoll schonmal wegfallen.

29

28.03.2016, 12:38

Morgen,

hätte jetzt eine Dnepr MT10-36 mit Litaunischen Papieren, muss ich da auch zum Zoll da sie ja EU ist. Zulassung ist sie laut Papiere BJ 82, leider steht die Fin nicht auf Rahmen sondern nur auf der Plakette.

Sorry für die vielen Fragen
Litauen sollte der Zoll schonmal wegfallen.



Das ja schon mal etwas, die Papiere sofern sie welche sind, hab ich oben mal angehängt als Foto. Die Kennzeichen wo montiert sind passen zu den Unterlagen. Laut Verkäufer ist auch die Rahmennummer wo auf der Plakette vermerkt ist identisch mit denen in den Papieren.

30

28.03.2016, 13:05

Hallo
Eine Rahmennummer sollte auf dem oberen linken Stoßdämpferhalter eingeschlagen sein.
Grüsse

31

28.03.2016, 13:09

Die Kennzeichen wo montiert

Hatten wir nicht schonmal so einen ?

32

28.03.2016, 13:13

Die Kennzeichen wo montiert

Hatten wir nicht schonmal so einen ?





Lieber Namensvetter das klingt jetzt nicht so gut :(



Auf den Stoßdämpferhalter ist nichts eingeschlagen laut Verkäufer



Gruß Wolfgang

33

28.03.2016, 13:20

die Papiere sofern sie welche sind,
Es sind welche!


leider fehlen die wichtigen Daten (Nummern)

virsbuves Nr. -----Körper-Nr.----- **
sasijas Nr.---------Chassis-Nr.----- **
motora Nr.--------Motor-Nr. ----- **

melna---------schwarz
motocikla ar blakusvagi-- Motorrad mit Beiwagen


Ein Bezug zu dem "zugehörigen" Fahrzeig ist also nicht zwingend gegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jacob Jundt« (28.03.2016, 13:23)


34

28.03.2016, 13:40

die Papiere sofern sie welche sind,
Es sind welche!


leider fehlen die wichtigen Daten (Nummern)

virsbuves Nr. -----Körper-Nr.----- **
sasijas Nr.---------Chassis-Nr.----- **
motora Nr.--------Motor-Nr. ----- **

melna---------schwarz
motocikla ar blakusvagi-- Motorrad mit Beiwagen


Ein Bezug zu dem "zugehörigen" Fahrzeig ist also nicht zwingend gegeben.


Ich danke dir Jacob.

Dann sind die Papiere für die Katz.

Wusste irgendwo ist ein Hacken.

35

28.03.2016, 13:42

Auf den Stoßdämpferhalter ist nichts eingeschlagen laut Verkäufer

das klingt jetzt nicht so gut :(

Ein Fahrzeug ohne VIN ist prinzipiell ein Problem.
Da die Auswahl an MT 10 sehr gut ist und die Preise (noch) als sehr günstig bezeichnet werden können, ist das bessere Fahrzeug, meiner bescheidenen Meinung nach, immer noch der bessere Kauf.
Ein Fahrzeug mit deutschen Brief und deutschem TÜV muss immerhin schon mal bis zum TÜV gelaufen sein.
Auch eine Überlegung wert, oder? ?( :D
Ansonsten, wie schon erwähnt, TÜV befragen, was die wollen (Den kannst Du im bestimmten Rahmen selbst auswählen)
Zulassungsstelle fragen (Viel wichtiger, da gibt es nur Eine, für Dich zuständige.)

Lass Dir Zeit, der Markt ist gross und es gibt sehr gute und günstige Angebote.
Viel Glück
Stefan

36

28.03.2016, 13:52

Auf den Stoßdämpferhalter ist nichts eingeschlagen laut Verkäufer

das klingt jetzt nicht so gut :(

Ein Fahrzeug ohne VIN ist prinzipiell ein Problem.
Da die Auswahl an MT 10 sehr gut ist und die Preise (noch) als sehr günstig bezeichnet werden können, ist das bessere Fahrzeug, meiner bescheidenen Meinung nach, immer noch der bessere Kauf.
Ein Fahrzeug mit deutschen Brief und deutschem TÜV muss immerhin schon mal bis zum TÜV gelaufen sein.
Auch eine Überlegung wert, oder? ?( :D
Ansonsten, wie schon erwähnt, TÜV befragen, was die wollen (Den kannst Du im bestimmten Rahmen selbst auswählen)
Zulassungsstelle fragen (Viel wichtiger, da gibt es nur Eine, für Dich zuständige.)

Lass Dir Zeit, der Markt ist gross und es gibt sehr gute und günstige Angebote.
Viel Glück
Stefan



Knuffi hast ja recht ich suche mir eine die deutsche Papiere hat, dann hab ich da zumindest schon mal Ruhe. Vor allem da jetzt auch noch keine Fahrgestellnummern in den Papieren vermerkt sind ist mir das zu Heikel.

Ich danke euch allen für die Hilfe.

37

28.03.2016, 13:54

Wenn ich richtig gelesen habe will der 800 euronen haben?
Komm, dann leg noch was drauf, kauf dir eine hier zugelassene, denn eins ist sicher, mit tuev und zulassung legste das geld eh hin.

Also mach Dir mal keinen stress und kauf eine ganz entspannt in Deutschland.

Der Markt ist voll Maschinen und jetzt wo die Berge von Polizeimotorrädern (ging vorher nicht war verboten) die auf halde waren abgebaut werden gibts eh bald ne Schwämme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xxxxx« (28.03.2016, 13:56)


38

28.03.2016, 13:58

Genau so ist jetzt mein Plan, suche jetzt mal weiter ob ich eine finde wo passt mit deutschen Papieren. Es darf auch ruhig etwas Arbeit dran sein an der. Also wer was hat wo er loswerden möchte darf sich gerne melden bei mir.

Grüße

39

28.03.2016, 14:01

Genau so ist jetzt mein Plan, suche jetzt mal weiter ob ich eine finde wo passt mit deutschen Papieren. Es darf auch ruhig etwas Arbeit dran sein an der. Also wer was hat wo er loswerden möchte darf sich gerne melden bei mir.

Grüße
Richtige Entscheidung. Wenn Du die Bedingungen für den Markt erfüllst kannste ja auch ne Suchanfrage reinstellen.

Bei Allem anderen zahlste drauf.

40

31.08.2016, 19:03

Guten Abend

Entschuldigung wenn es ich jetzt der Beitrag nochmal hoch hole, aber hab jetzt lange geguckt und hätte eine MT11 Bj 94 1200km am Hacken mit deutschen Papieren einzige Mango Motor ist laut Besitzer etwas schwergängig da sie seit 2006 steht. Er will 900Euro dafür wäre das eine Option?



Mfg

Ähnliche Themen