Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

102

14.07.2016, 04:17

Der kleinen Japanerin ist gleich aufgefallen, daß da der Rückspiegel sein müsste.
kleine Japaner.jpg

:D

Gruß

103

14.07.2016, 09:05

Absolut coole Sache!!!!!!! Kompliment und Hochachtung!!!!

104

14.07.2016, 13:41

Besten Dank für deine Berichte :thumbup:
Hochachtungsvoll
Oleg

105

14.07.2016, 14:19

Zitat

Hochachtungsvoll

Oleg
Off-topic und besserwisserisch, aber trotzdem: Du weisst, dass "Hochachtungsvoll" heutzutage schon fast als Beleidigung durchgeht? Vor allem Aemter benutzen das bei Mahnschreiben uä.

Wikipedia

Sorry für die Verwässerung und ja, toller Bericht!

106

14.07.2016, 14:28

Lieber Andreas, genehmigen Sie mir die Versicherung meiner absoluten Hochachtung für diesen Reisebericht.

Christian

107

14.07.2016, 15:43

Zitat

Hochachtungsvoll

Oleg
Off-topic und besserwisserisch, aber trotzdem: Du weisst, dass "Hochachtungsvoll" heutzutage schon fast als Beleidigung durchgeht? Vor allem Aemter benutzen das bei Mahnschreiben uä.

Wikipedia

Sorry für die Verwässerung und ja, toller Bericht!

Moin Regina, das war mir jetzt aber neu ? 8| ( Ich wollte meinem Respekt und Gruß vereinen

Grüße Oleg

108

14.07.2016, 18:28

Hab Euch schon verstanden.
;)
Danke für die Blumen.

Gruß

109

09.10.2016, 13:20

Andian is coming home oder "Alles gut......."

sagte der tiefentspannte Zöllner vorgestern im Bremerhavener Freihafen.

Nach langem Gezerre mit dem amerikanischen Zoll und der daraus resultierenden Verspätung war die Wiedereinfuhr in Deutschland sehr entspannt.
Letztendlich wurde die Andian als Reisegepäck wieder aus Amerika ausgeführt. Na ja, der Griff am Seitenwagen könnte schließlich auch an einen großen Reiskoffer passen.
Entgegen den Befürchtungen wurde im Freihafen lediglich die kaum leserliche und nur siebenstellige Fahrgestellnummer "kontrolliert" und dann war "Alles gut".
Irgendwie mag ich die Norddeutschen mit ihrer manchmal wortkargen aber ausdrucksstarken Art. ;)

Die Andian sprang auf den ersten Versuch an und ich konnte sie mit einem breiten Grinsen problemlos auf den mitgebrachten Anhänger fahren.
Anschließend gings direkt wieder an den Bodensee wo sie nun wieder auf ihrem angestammten Platz neben dem ganzen anderen Alteisen steht.
Irgendwie ist diese wunderbare Reise erst jetzt für mich wirklich zu Ende.

DerTyp von der Spedition im Freihafen hat mir noch erzählt, das am Donnerstag jemand mit einem Gespann auf den Hof gefahren sei und die Andian von oben bis unten begutachtet hätte.
Jemand aus dem Forum?





Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Seitenventiler« (09.10.2016, 13:43)


110

09.10.2016, 13:28

Hallo Andi,
tja dann kannste ja auf eigener Achse wider Richtung Norden rollen:-))

Man sieht sich!

RJ

111

09.10.2016, 13:31

Leider ist mir der TÜV in USA abgelaufen.
Ich hoff, daß ich das diese Woche noch erledigen kann.
Wenn nicht, dann halt ohne TÜV.
Zum Fahren brauchts den ja nicht wirklich.
8)

Gruß

112

09.10.2016, 13:33

...abgelaufen??? der ist wohl drüben geblieben :thumbsup:

RJ

114

09.10.2016, 14:15

Die Andian sprang auf den ersten Versuch an und ich konnte sie mit einem breiten Grinsen problemlos auf den mitgebrachten Anhänger fahren.
Anschließend gings direkt wieder an den Bodensee

Nicht auf eigener Achse nach Hause ?

Ein klein wenig enttäuscht grüßt
Christian

115

09.10.2016, 14:24

Stimmt, das wäre der perfekte Abschluss gewesen.
:S
Da ich aber nicht wußte, in welchem Zustand die Andian sein würde und das Rückholzeitfenster nicht unbegrenzt war, war das einfach die sicherste Variante.
Aber auf eigener Achse war ich schon. Der Dacia gehört mir.
;)

Gruß

117

09.10.2016, 14:47

Christian, gerade nochmal die Kurve gekriegt - sonst hättest du dein Fehlen beim Ostbock erklären müssen. :D

Grysze, Michael

118

10.12.2016, 17:20

Auf dem Heimweg:)
Hatte nen Kumpel fotografiert, aufgenommen am 07.10 auf der A7 Höhe Göttingen.
»Geradweg-SV« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2016-12-10 17.14.47.png

119

11.12.2016, 12:29

Hatte nen Kumpel fotografiert, aufgenommen am 07.10 auf der A7 Höhe Göttingen.

Das Moped kenne ich, aber was ist das fürn Autowagen ? :whistling:

120

11.12.2016, 12:41

T4
Bibri, Du sollst wenigstens zum Advent frohlocken.
Zum Forumblättern hast Du doch die gesamte woche von 8-16 h !