Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.09.2016, 15:54

Neuer Gespann Treiber aus Mittelfranken stellt sich vor

Servus zusammen!
Möchte mich nach einigen Wochen stillen Lesens nun doch mal vorstellen.

Ich bin der Timo, 31 Jahre jung, verheiratet, Kind
Komme aus dem schönen Mittelfranken Raum ERH.

Seit ca 2 Wochen bin ich stolzer Besitzer einer Dnepr MT 10/36 Baujahr 1977 und bereits fleißig am basteln.
Vergaser saubergemacht, Benzintank geleert + gereinigt, Öle gewechselt, alles gefettet was ging. Lampeneinsatz auf H4 gewechselt.

Als nächstes werde ich mal die Verkabelung ersetzen, die besteht aus mehr Lüsterklemmen als Kabel....

Momentan hänge ich etwas an dem leidigen Thema Zündkerzen. Der Motor der aktuell verbaut ist (hab noch einen zweiten) hat zwei verschiedene Kerzen drin. Links eine A11 und rechts eine A17B. Hatte dann ewig im Forum gesucht und dachte auch die Richtigen gefunden zu haben. Bosch WR78G für links und ohne G für rechts. Links passt auch, aber rechts ist ewig zu lange....

Der zweite Motor hat lustigerweise zwei gleiche Kerzen drin.

Ach ja, hier noch Bilder der Seriennummer? vom Motor, vllt kann mir ja jemand sagen wo mein Fehler liegt :D





Gruß
Timo

2

20.09.2016, 17:16

Hatte dann ewig im Forum gesucht und dachte auch die Richtigen gefunden zu haben. Bosch WR78G für links und ohne G für rechts. Links passt auch, aber rechts ist ewig zu lange....
Du hast zwei verschiedene Köpfe verbaut, einen mit kurzem Kerzengewinde und einen mit langem. Ist nicht weiter schlimm, es gibt von jeder Kerze eines bestimmten Wärmewertes eine mit langem und eine mit kurzem Gewinde. Die 78er Vier-Elektroden-Kerze braucht es nicht. Nimm eine 7er Bosch oder 6er NGK.

3

20.09.2016, 19:25

Hi Bibri,
hatte mich blöd ausgedrückt. Hab das mit den unterschiedlich langen Köpfen schon gerafft. Hatte deswegen auch die WR78G und die WR78 (Langes Gewinde) besorgt. Nur ist die mit langem Gewinde aber schon ordentlich länger als die bereits verbaute A17B. Hab da Schiss das die Kerze "anschlägt".

Gruß
Timo

4

21.09.2016, 19:53

Willkommen im Wahnsinn! :thumbsup:

Schau einfach mal mit einer Taschenlampe o.ä., wie tief das Gewinde auf den beiden Seiten ungefähr ist. Die Unterschiede sollten ggf. sichtbar sein.
Andere Möglichkeit: Check mit einem Schaschlikspieß aus Holz oder einem Schraubendreher (vorsichtig!), wie viel Platz im OT zwischen Kolben und dem Kerzengewinde ist. Dann weißt du, ob's eng werden könnte.

Grysze, Michael

5

21.09.2016, 20:13

Servus Michael,
Danke für die Tipps. Werde morgen mal mit dem Schaschlikspieß hantieren.


Gruß
Timo

6

21.09.2016, 20:16

...aber nicht abbrechen... :whistling:

7

21.09.2016, 20:27

Ich lass zur Stabilisierung einfach die Fleischstücken dran :D

8

24.09.2016, 22:34

So, bin heute endlich dazu gekommen die Tiefe der Gewinde zu messen.

Beide sind gleich lang, bzw. kurz.

Hab also in beide Zylinder jetzt die Bosch WR78G drin. Sprang auch super an und lief deutlich runder.

Danke für die Hilfe/Tipps!


Dafür hab ich dann bei der 20 km Probefahrt gleich mal genug Öl verloren das die Warnleuchte an ging. Hatte zum Glück Öl dabei, sonst hätte es gleich ein Schandwagen-Bild gegeben.

Hab dann daheim entdeckt das die komplette rechte Seite komplett mit Öl versaut ist. Hingen überall richtige Tropfen (inklusive meiner Hose).

Beim Gasgeben drückt sie jetzt unten Qualm/Öl am Zylinder raus. Ergo werde ich mich da mal an die Dichtungen machen die Tage.

Da ich auch noch die Lima machen muß: http://www.ural-hamburg.de/DNEPR-TEILE/M…satz-Dnepr.html Taugt der Satz was? bzw. passt der überhaupt an der MT10-36? hab keinen genau dafür gefunden...

Gruß
Timo

9

08.10.2016, 16:58

Servus Timo,
Bin aus Lauf,
Vielleicht sieht man sich ja mal.
Gibt in der näheren Umgebung noch'n paar Verrückte :-)
Gruß, Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tominocker« (08.10.2016, 17:02)