Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.10.2016, 15:25

Lichtmaschine die 2te - Welche LiMa passt?

Moin/ Gude/ Hi/ Aloha,

ich vermute, dass die Frage schon oft gestellt wurde - aber je mehr ich in diesem Forum herum krame, desto mehr verliere ich den Überblick. Tut mir also leid, wenn ich nerve : )

- Um Verwirrungen vorzubeugen habe ich Bilder im Anhang -

Also: Ich habe ne K 750, umgerüstet auf 12 volt. Lichtmaschine ist ne abgedrehte Elmot LiMa mit 150 Watt. Diese finde ich ganz gut, jedoch ist anscheinend das Ende, auf dem das Ritzel sitzt, durch mechanische Probleme unbrauchbar geworden. Habe mal gefragt, wie groß die Bohrung fürn Dnepr - Ritzel ist. 13 mm wären zu viel in meinem Falle.

Frage 1.: SInd bei diesem Flansch irgendwelche Änderungen am Motorgehäuse vorgenommen worden? Oder wurden eben gerade der Flansch und die LiMa selber abgedreht, um das nicht zu müssen?

Frage 2.: Da offenbar der Isolationslack in der LiMa am Magneten etc langsam brüchig wird, wäre ne neue (gebrauchte...) LiMa aus nem Fiat Polski 126 nicht schlecht, die man dann entsprechend bearbeiten könnte. Ich habe gerade Freunde aus Polen darauf angesetzt. Angenommen, das klappt nicht (denn anscheinend werde die auch langsam knapp ) WELCHE LIMA KÖNNTE MAN SONST EINBAUEN (nach Bearbeitung ...)? 150 Watt würden mir schon reichen ...

Lg, Peter der Exilhamburger
»Peter Stemmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_LiMa1.JPG
  • K640_LiMa3.JPG
  • K640_LiMa4.JPG

2

10.10.2016, 15:39

Bei den Ekelbildchen erkennt man die Tabaksorte ja gar nicht :drink:

3

10.10.2016, 16:34

http://allegro.pl/pradnica12v-m-72-k-750…4.html#imglayer
Vorderer Lageschild und hinterer Deckel sind extra angefertigt.
Es passt das Ritzel von den 6V-Limas der Seitenventiler.
Das Motorgehäuse bleibt unbearbeitet.
Eine defekte Feldspule ("Magnet"?) würde ich durch Gebrauchtteil ersetzen.

oder
http://webshop.fiat500126.com/katalog/ar…ule_gleichstrom
wenn deine Ankerwellle am Zahnradsitz defekt ist:
http://webshop.fiat500126.com/katalog/ar…leichstrom-lima
Welle muss noch verkürzt werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jacob Jundt« (10.10.2016, 17:04)


Ähnliche Themen