Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.11.2016, 21:49

Die Jagt nach den

Schnäppchen
Bis auf die SR und die W aber alle gruselig wie ich finde. Wie schafft eigentlich Ural die Euro 4?

2

08.11.2016, 22:06

Diese SR ist nur ein Schatten ihrer Omma und der Rest........, -naja, kann man mögen, muss es aber halt nicht.

Was der Russe machen wird?

Anpassen , oder(und) sterben., was sonst?

3

08.11.2016, 22:10

Scheinbar schaffen die aktuellen Enfields die Euro4 denn die sind nicht aufgeführt.
Auch wenn die SR ziemlich schmalbrüstig daher kommt, gefallen würde sie mir schon. Meine Enfield hat auch nicht mehr Pferdchen und im Vergleich zum Russengespann dürfte die SR ziemlich agil sein :D

4

08.11.2016, 22:17

Die ...richtigen(räusper) SRen sind ja auch noch gut zu kriegen und auch recht preiswert restaurierbar.
Warum also ein Neugerät?

(ich hab ne 1980er XT im Stall :D )

Meine Prognose: EURO 4 wird vom Zahnwaltsbiker hingenommen und stärkt den Gebrauchthandel unter Kradisten.

Nebenbei wird ein Markt für nachproduzierte Teile entstehen,- mit Glück auch für Russenkräder.

5

08.11.2016, 22:19

Die ...richtigen(räusper) SRen sind ja auch noch gut zu kriegen und auch recht preiswert restaurierbar.
Warum also ein Neugerät?

Stümmt auch wieder.
BTW - ich hatte mal eine SR. Will aber keine mehr haben. So eine alte XT ist schon ein echtes Anlagegut.

6

08.11.2016, 22:22

Guido, dein Wort in Gottes Gehörgang. :like:
XT hatte ich mal, vermisse ich.
SR habe ich (700er), ist geil.
Neukräder können mich, ich bleib beim alten Geraffel. :thumbup:

7

08.11.2016, 22:22

@k-gryndiger

In erster Linie ist es mal ein leckeres Flöppchen,- feuchter Traum meiner Jungmanntage :thumbsup:

8

08.11.2016, 22:24

Jepp, Zimmi.

Man bleobt beim alten Geraffel.

Das ist Trend und deshalb hoffe ich auf den dadurch entstehenden Markt.

Wird schon gut werden.

9

08.11.2016, 22:32

Man bleobt beim alten Geraffel.

Ja, ist auch gut so!
Meine Frau behält mich ja auch :thumbsup:

10

08.11.2016, 22:35

Kalle! :^:

Dafür kricht deine Frau meinen persönlichen Denlmalschutzverdienstgruss am Rum!

Da isser:


:drink:

11

08.11.2016, 22:41

Kalle! :^:

Dafür kricht deine Frau meinen persönlichen Denlmalschutzverdienstgruss am Rum!

Da isser:


:drink:

Gib ich weiter.
Danke!

12

08.11.2016, 22:45

Wächst ja auch nix gescheites mehr nach. :^:

13

09.11.2016, 06:18

Was für ne Freakshow. Um diese Motorräder isses eh nicht schad. Hat grad mal eins einen Kickstarter. 8|
Und meine 435er Enfield Diesel geb ich nimmer her.

Russgruss

14

09.11.2016, 08:33

bis auf sr und w ist das tatsächlich freakshow.

bemerkenswert ist die preisthematik: für eine neue (emissionstechnisch kastrierte) sr400 sind fast 5 große scheine auf den tisch zu legen. mit dem selben budget bekommt man eine top xt500.

15

09.11.2016, 08:47

Hi
Das Euro4 ist mit den aktuellen Urals nicht zu schaffen. Sag ich (Glaskugel) 8)
Einige Kaffeetrinker glauben zwar daß ein Wunder geschieht :D diejenigen halten aber auch eine Dnepr Seitenventiler bei der Parade der Roten Armee für eine Ural :^:
Ich wiederum kenne Uralfahrer, die darauf spekulieren, daß der große Abverkauf der 16er Modelle erst noch beginnt, da ab demnächst keine Zulassungsfähigkeit mehr gegeben ist.
Ural ist es zuzutrauen daß die nur noch auf Märkten mit lascherem Emmissionsschutz verkaufen.
Ist ja eh ein Nischenprodukt : ewg :
Stefan

16

09.11.2016, 09:31

diejenigen halten aber auch eine Dnepr Seitenventiler bei der Parade der Roten Armee für eine Ural



Ach, ist dir das auch aufgefallen. :D

Ich wußte nicht, wo ich das entsprechend kommentieren sollte. Drüben bin ich nicht akkreditiert und hier gab es diesen thread noch nicht ...

Ich habe aber schon gehört, daß manche überlegen ihre runtergerittene 750er Vergaser-Ural jetzt für annähernd Neupreis zu verkaufen um sich so ein nagelneues Reinspritzer-Schnäppchen zuzulegen, solange es die noch gibt. Also ich würd's machen ... :whistling:

Christian

17

09.11.2016, 11:01

hier gab es diesen thread noch nicht ...

Na zum Glück ist das hier kein "Putin Versteher und der alten Sowjetunion völlig kritiklos Zujubler" Forum.


daß manche überlegen ihre runtergerittene 750er Vergaser-Ural jetzt für annähernd Neupreis zu verkaufen um sich so ein nagelneues Reinspritzer-Schnäppchen zuzulegen

Solche Leute kenn ICH nich 8)
Stefan

18

09.11.2016, 11:33

diejenigen halten aber auch eine Dnepr Seitenventiler bei der Parade der Roten Armee für eine Ural
Im AfD-Forum (Alternative für Dnepr) können die das ja auch nicht wissen ....

daß manche überlegen ihre runtergerittene 750er Vergaser-Ural jetzt für annähernd Neupreis zu verkaufen um sich so ein nagelneues Reinspritzer-Schnäppchen zuzulegen

Solche Leute kenn ICH nich 8)
Stefan


Ich meinte natürlich "gut abgehangene, gerade eingefahrene 750er Vergaser-Ural". Sorry, da hatte ich etwas zu salopp formuliert.

Christian

19

09.11.2016, 11:44

Im AfD-Forum (Alternative für Dnepr)

:thumbsup:
Gut und feinsinnig formuliert :D

20

09.11.2016, 12:13

Ich meinte natürlich "gut abgehangene, gerade eingefahrene 750er Vergaser-Ural". Sorry, da hatte ich etwas zu salopp formuliert.

ok, das wollen wir gerade nochmal gut sein lassen.... 8) ist ja fast schon perfekt formuliert für eine Kleinanzeige....

Thomas

Ähnliche Themen