Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.11.2016, 18:22

Abmaße Schellen am M72 Krümmer gesucht

Hallo,

wie es die Überschrift sagt - ich suche nach den Abmaßen der Schellen zur Halterung der Krümmer an der M72.

Ich möchte mir die Schellen gern in VA nachfertigen lassen und brauche daher die Maße. Ich kann diese zwar an meiner K750 abmessen, bin mir aber nicht ganz sicher, ob sie bei der M72 identisch sind.

Eine Skizze anbei. Ich hoffe, Ihr könnt damit etwas anfangen!


Vielen Dank!
»oekim« hat folgende Datei angehängt:

2

20.11.2016, 18:33

Schellen zur Halterung der Krümmer an der M72
bei der M72 hat es keine Auspuffhalterungsschellen ...


Krümmerrohraußendurchmesser M72 ist 36 -0,34 mm

3

20.11.2016, 19:10

Hallo Robert,

leider haben meine Nachbaukrümmer keine vorgefertigten Halterungen und die Töpfe werden ebenfalls eine Eigenanfertigung, die nicht am Rahmen hängen / keine eigene Halterung haben. Daher benötige ich die Schellen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oekim« (20.11.2016, 19:13)


4

20.11.2016, 19:18

Ohne ironischen Unterton : was ist so schwer daran, sich die Schellen aus VA Material selber zu biegen?

5

20.11.2016, 19:41

Der Kollege der Biegerei, welche mir die Töpfe machen bzw. schon gemacht haben, fertigt mir zwei passende Schellen für fünf Euro. Gebohrt, gerundet, ordentlich poliert. Er brauch nur noch die Maße.
So viel Dekadenz sei erlaubt :D

6

20.11.2016, 20:02

Ok, für nen Heiermann würde ich mir vielleicht die Finger auch nicht schmutzig machen... Obwohl, das ganze hin und her, da wären die Dinger längst fertig ;)

7

20.11.2016, 20:53

Hallo,
Schellen bringen nur was, wenn sie was zusammenziehen können. Sollen die Zylinderköpfe zusammengezogen werden?
VA ist super. Unterschiedliche Metalle. :wacko: Ein Verdacht was im Rosthaufen übrigbleibt, hab ich. :whistling:
100 er HT passt meistens.
Gruss
doc

8

20.11.2016, 21:20

Hallo Doc,
an den Krümmern sind üblicherweise Laschen, die am Motorhaltebolzen angeschraubt werden. In diesem Fall wohl nicht vorhanden. Und wenn das VA Krümmer sind, sind VA Schellen kein Problem, von weg. elektrochemischer Spannungsreihe oder so.. Und wenn nicht, seit wann ist Korrosion ein Problem für einen gestandenen Russenfahrer :D
Grüße
Thomas

9

21.11.2016, 10:09

Wer schon mal ein paar halbwegs stabile Schellen gebogen hat, weiß was das für eine elende fingerbrechende Arbeit ist. Heraus kommt dann meist so ein gewürgtes Ding, was man zwar unter einem Autowagen akzeptieren kann, nicht aber bei an einem russischem Showroom-Motorrad. Schließlich ist nicht jeder so ein begnadeter Schellenbieger, wie Gabelschellen-Thomas.

Und die galvanische Zellen-Problematik von Edelstahl wird überbewertet. Nur in Alugewinden sind Edelstahlschrauben tödlich. Und wer die Spannungsreihe der Elemente nicht kennt, frage seinen Zahnarzt. Der kennt die auswendig, damit es im Mund nicht kribbelt ...

Gruß, Christian

10

21.11.2016, 16:03

Alles in VA, vom Krümmer zur Tüte! Wertekorrosion sollte damit nicht entstehen, zumal die Anschlüsse am Rahmen gepulvert / unterlegt werden.
Wenn das Moped fertig ist, sollte es auch ein Kalenderbild wert sein!

Also; hat jemand messen können? Würde mir wirklich helfen! Danke schon einmal!

11

21.11.2016, 20:56

Zitat

Der kennt die auswendig, damit es im Mund nicht kribbelt ...


Der kennt die Spannungsreihe. Und macht es doch! Amalgam passiviert.

Aber einmal Edelstahl am Mopede. So schnell kann man gar nicht schauen. :dislike:

OK. Beheizte, klimatisierte, trockene Ausstellungsräume mal ausgenommen. Gerade im hannoveraner Bergland oft zusammen mit Elsterglanz gerne genommen. :bcw:

Gruss

doc