Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.09.2006, 05:04

Rückwärtsgang geht ned!

Hi, ich mal wieder. Folgendes: Der leerlauf lässt sich vom 1.Gang aus nicht einlegen. Manchmal geht der Leerlauf vom 2.Gang aus rein, das kanns aber nicht sein.
Das nächste Problem ist, der Rückwartsgang lässt sich nicht einlegen, es kracht nur. Wenn die Maschine aus ist, lässt sich der RW sauber schalten.
Kennt ihr abhilfe? Achja, hab ne Dnepr K750.

2

04.09.2006, 07:59

RE: Rückwärtsgang geht ned!

Hallo UFFZ !

Probierst du deine Maschine immer im 04.°° in der Früh aus ??
Deine armen Nachbarn !!

Du schreibts , das du die Kiste erst drei Tage hast . Wie ist dir die denn zugeflogen ?? Stell mal ein Bild rein !

Bis die guten Tips von den richtigen Schraubern kommen , probiers mal mit der Suchfunktion , findest sicher was.


Grüsse , heinz

3

05.09.2006, 06:25

Was kann man da machen? Hab den Zug schon nachgestellt, aber da tut sich nix.

Kick-Boxer

unregistriert

4

05.09.2006, 07:38

Zitat

Original von Uffz
Was kann man da machen? Hab den Zug schon nachgestellt, aber da tut sich nix.


Vielleicht ist ja Dein Kupplungsmechanismus im Eimer ? Wieviel Spiel hast Du am Handhebel ? Und wann "kommt" Deine Kupplung ? Gleich am Lenker dran oder erst später ?

5

06.09.2006, 05:11

Hi, hab nun die Kupplung mit 4-5mm Hebelspiel eingestellt, wie nach Vorschrift. Sie kommt erst nach ca. 2-3cm, trennt auch sauber. Wenn ich nun den RW einlegen möchte, rasselt es über die Zähne.