Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ural Dnepr Net - Forum (closed - geschlossen) # neu > ural-dnepr.net/wbb/. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.12.2004, 21:18

MT 16 Seitenwagenantrieb abschaltbar

Hat jemand Ahnung ob ein Umbau das MT16 Diff. abschaltbar zu machen möglich ist? Alle wollen immer nur eine Sperre, ich würde das Ding beim allein fahren am liebsten immer wieder gegen MT11 tauschen.

2

23.12.2004, 06:40

RE: MT 16 Seitenwagenantrieb abschaltbar

Hallo Igor,

scheint mir unmöglich. Abschalten würde heißen, daß entweder das Differenzial blockiert wird - also beide Räder mit der gleichen Kraft Vorschub leisten oder Du setzt das Diff. auser Kraft in dem Du ein Rad entlastest. Dann hast Du aber gar keinen Vorschub mehr. Das alles weißt Du bestimmt schon. Wenn Du nun den Beiwagenantrieb eh nur zum "Freibekommen" nutzen möchtest, dann kaufe Dir eine Ural mit zuschaltbarem Beiwagenantrieb. Aber Differenzial ist nun mal Differenzial.

Gruß

Der Bundschuh

Dnepr-Michi

unregistriert

3

23.12.2004, 11:50

RE: MT 16 Seitenwagenantrieb abschaltbar

Zitat

Original von Der Bundschuh
Wenn Du nun den Beiwagenantrieb eh nur zum "Freibekommen" nutzen möchtest, dann kaufe Dir eine Ural mit zuschaltbarem Beiwagenantrieb.


Dem ist nichts hinzu zu fügen :D :D :D

Wolle habe? 8)

Manni OBB

unregistriert

4

23.12.2004, 17:36

......und nicht vergessen:

Ohne BW-Antrieb deutlich mehr Lenkeinfluss beim Gasgeben- oder wegnehmen



Grüsse Manni