Ural Dnepr Net - Forum

Das Forum für Liebhaber (vormals/seinerzeits) sowjetischer Gespannmaschinen

Unread Threads

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Restaurierungs Dokumentation M72 von 0 bis 100% 254

      • Martin_Nbg
    2. Replies
      254
      Views
      13k
      254
    3. sovmoto

    1. Wie laut ? 100

      • Katerina
    2. Replies
      100
      Views
      2.4k
      100
    3. Jakob Jundt

    1. E-Antriebe Motorrad - Was bisher geht bzw so fährt 35

      • MattenMeier
    2. Replies
      35
      Views
      1.4k
      35
    3. um66

    1. Museum Irbit 4

      • Robert
    2. Replies
      4
      Views
      378
      4
    3. Superdoc

    1. 750 MW zugelegt 18

      • Svirk
    2. Replies
      18
      Views
      278
      18
    3. Jakob Jundt

    1. Jetzt gerade....... 14k

      • Robert
    2. Replies
      14k
      Views
      546k
      14k
    3. Zimmi

    1. Snap_posting_200527 4

      • Robert
    2. Replies
      4
      Views
      57
      4
    3. Zimmi

    1. Walter ws46 9

      • Bibri (scheinbar)
    2. Replies
      9
      Views
      112
      9
    3. thomas Rosenheim

    1. Oberbayerischer Russengespannstammtisch in Filzenklas 961

      • Wolfen
    2. Replies
      961
      Views
      58k
      961
    3. thomas Rosenheim

    1. Federung u. Stoßdämpfung bei der Ural 51

      • wkellersch
    2. Replies
      51
      Views
      1.6k
      51
    3. wkellersch

Recent Activities

  • sovmoto

    Post
    Ich
  • Jakob Jundt

    Replied to the thread Wie laut ?.
    Post
    Oh Heer, könnt ihr nicht was konventionelles rauchen?
  • um66

    Post
    Der für die Ural und die Chang verwendete Motor ist ein 48 Volt Asynchronmotor und hat 15 Kw, der Controller ist von Curtis.
    Der Elektroumbau war mechanisch einfacher als ein Dieselumbau,aber leider nicht billig,.für 2500 Euro bekommst du den Motor…
  • Superdoc

    Replied to the thread Museum Irbit.
    Post
    Unsere Beiwagen sind der Form des 1938 eingeführten Einheitsbeiwagens angelehnt.
    https://www.motomuseum-hostale…_source=_art_sel_alphabet
    Alle Beiwagenhersteller mussten den dann fürs Militär so bauen.
    Firma Carl Tabel, Creussen, als Beiwagenhersteller…
  • Martin_Nbg

    Replied to the thread Wie laut ?.
    Post
    so wie kindergeschrei... alte Leute die mit Kleingeld zahlen... Menschen die vegan leben... und die türkischen jugendlichen die jetzt gerade "23:15" wieder am Spielplatz saufen... ein Golf R von 2018 der mit fehlzündungen und zwischengas…
  • Jakob Jundt

    Replied to the thread 750 MW zugelegt.
    Post
    Wie schon gesagt eine bunte Mischung.
    Ein Rahmen "der letzten Generation" mit diversen Teilen auf alt und Militär getrimmt. (Beim MG-Halter musste sogar die Wehrmacht aushelfen)
    Von K750 / MW 750 stammt wohl nur die Simplexbremse (Vielleicht noch der…
  • moto-moscow

    Replied to the thread Wie laut ?.
    Post
    ..dann presche ich mal ein wenig vor: obwohl ich wahrscheinlich die lauteste Buell (140 nM, 1480 ccm) und eine geile , nicht ganz so laute, aber mit offiziell 103dB deutlich (angenehm im sensorischen Bereich) wahrnehmbare recht sportliche Guzzi habe,…
  • moto-moscow

    Replied to the thread 750 MW zugelegt.
    Post
    ..selbst die Dekra, die ja in den 5 "neuen" Bundesländern in unserem Sinne hervorragend unterwegs ist, wird, falls sie es überhaupt sucht, das kleine E auf dem Reflektor, der widerum in den "alten" Bundesländern Pflicht ist, vergebens suchen.
    Macht aber…
  • Svirk

    Replied to the thread 750 MW zugelegt.
    Post
    verkauft wurde mir das gute Stück als k750:/ technisch ist sie einwandfrei...wurde bestimmt schon n bisl zeit investiert...die meisten Anbauteile sind m72..der hintere Kotflügel wurde wohl aus einem beiwagen Kotflügel gefertigt und angepasst... die…
  • Zimmi

    Replied to the thread Jetzt gerade........
    Post
    Mach ich auch demnext.

    Also in etwa 20 Jahren... :-S