Lenker Frage

  • Hallo Forum,


    was ist der flacheste Lenker mit dem man das Gespann noch unter kontrolle hat.

    Hat jemand erfahrungen mit M-Lenkern, habe schon einige Solos damit gesehen, aber Gespanne??

    Bzw. den M72 Lenker unter die Gabelbrücke verlegt.


    Bin bzw. werde kein Langstreckenfahrer.

    Möchte das Gespann etwas flacher und sportlicher gestalten.


    Grüße

  • Habe einen LSL L01 drauf, ist etwas breiter und lässt sich bequem fahren.

    Auch über längere strecken, die für den Winter und fürs grobe hat einen originalen Innenzuglenker drauf. Der ist auch flacher.

  • egal wie tief, ab einer bestimmten Tiefe/Höhe brauchste einen schmalen hinteren Kotflügel/Schutzblech wo die Arschbacken drüber passen8|


    Es sei denn man ist unter 1,70m lang...^^

  • Für die Kontrolle des Krads scheint mir lediglich die Breite des Lenkers entscheidend, welche Sitzhaltung der Fahrer einnehmen muss, oder kann, wird durch die Wirbelsäule des selbigen limitiert.

    Da kann der Eisbudenbiker sicherlich extremer rangehen , als .B. der Murmanskier.

  • Sitzhaltung sollte passen, zumindest leg ich da Wert drauf, dann geht es auch "bequem" bei längeren Strecken...

  • Ich falle da etwas aus der Norm.

    Aufrecht sitzen ist für mich ein Alptraum, da geht jede Bodenwelle wie eine Dominokette ins Großhirn.

    Mit dem Lenker der momentan montiert ist sitze ich gefühlt nach hinten hängend.

    Bekomme die Tage einen M-Lenker mitgebracht, werde es einfach mal versuchen,

    da es anscheinend keine praktischen Erfahrungen gibt.

    Werde darüber berichten.

  • Super Shield Finger Protektoren, gefühlsecht auch im Endglied, zu empfehlen.

  • Die Links tuten irgendwie nicht... :/


    Das kann ich nicht bestätigen. Habe aber auch keine Ahnung vom Internetz ...

  • Hmm. Vielleicht hatte das Netz Schluckauf, inzwischen funzt alles. Seltsam. Aber so ist das WWW eben. ;)

  • Aufrecht sitzen ist für mich ein Alptraum, da geht jede Bodenwelle wie eine Dominokette ins Großhirn.

    Da tut ein besser gefederter Sattel abhilfe....

    Ich sitz auch leicht nach vorne gebeugt drauf, aber so das auch längere Strecken ohne Probleme gehen.

  • Aufrecht sitzen ist für mich ein Alptraum, da geht jede Bodenwelle wie eine Dominokette ins Großhirn.

    Mit dem Lenker der momentan montiert ist sitze ich gefühlt nach hinten hängend.

    dann dreh die Lenkerhalter einfach nach vorn :)