Zündschloss- Belegung

  • Hallo Leute

    Hab sonst alles gefunden zum Verkabeln.

    Anschlüsse vom Gleichrichter, Regler und Lichtmaschine von meinem Chinamotor SV 750.

    Aber die Belegung vom Zündschloss find ich nicht.

    Ist die Selbst erklärend? Kann ich da was Falsch machen?

    Gruß

    Franz

  • Mach ganz unten rechts Kl30 ran. Dann sehen, wo Kl15 ist oben links und Kl61 dadrunter.

    Licht Kl 56 und 58 sind innen und durch Schalten leicht zu ermitteln.


    Ansonsten ist die Belegung hier, beim Leszek und in der Zentrale im Netz zu finden.

  • Danke Robert, Danke sovmoto

    So ist das ein Kinderspiel.

    Gruß

    Franz

  • Hmm, könnte hinkommen.


    Das Relaiszeug das ich verbaut hab, machts auch nicht unbedingt übersichtlicher...


    LG

    Markus

  • Hab die kurze M72/CJ Lampe und bin immer froh wenn ich den Reflektor wieder rauf kriege. War ne Scheißidee den Sicherungshalter da mit rein zu sperren.

    Mein (China-)Zündschloss hat aber nur zwei Drähte, schaltet nur über ein Relais an/aus

  • Uff, keine Ahnung mehr wo ich den gekauft habe. Vielleicht sogar in der Bucht, ist so einer hier: https://www.ebay.de/itm/Sicher…ter-Kfz-Pkw-/360643341775


    Eine dicke Hauptsicherung (25A) vor dem Zündschlossrelais und dann drei Stromkreise mit den restlichen Sicherungen. Frag mich nicht nach den Größen, die sind pi*mal Daumen ziemlich klein ausgewählt. Zündschlossrelais wird vom 12V Eingang mit versorgt, das Zündschloss schaltet Masse durch.


    Den Masseschalter von der Batterie habe ich durch eine 30A Sicherung in einem im Kabel eingegossenen fliegenden Sicherungshalter ersetzt.

  • Uff, keine Ahnung mehr wo ich den gekauft habe. Vielleicht sogar in der Bucht, ist so einer hier: https://www.ebay.de/itm/Sicher…ter-Kfz-Pkw-/360643341775


    Eine dicke Hauptsicherung (25A) vor dem Zündschlossrelais und dann drei Stromkreise mit den restlichen Sicherungen. Frag mich nicht nach den Größen, die sind pi*mal Daumen ziemlich klein ausgewählt. Zündschlossrelais wird vom 12V Eingang mit versorgt, das Zündschloss schaltet Masse durch.


    Den Masseschalter von der Batterie habe ich durch eine 30A Sicherung in einem im Kabel eingegossenen fliegenden Sicherungshalter ersetzt.

    hab ich auch so in etwa umgesetzt. Hab aber den großen Sicherungskasten links hinter dem Deckel eingebaut. So kann ich jederzeit dran und hab alles im Überblick. Dazu sind paar Sicherungen und Relais dazu gekommen

    Problem bei den Sicherungskästen aus der Bucht: die sind meistens zu dick um vorne unter der Lampe eingebaut zu werden und stoßen beim Lenkeinschlag an der Karosserie an.

  • Das ja schon die Luxusvariante. Deckel hab ich an der Stelle nicht, war keiner dran und gefiel mir auch nicht so richtig. Hab dann nur eine Verkleidung um die Batterie gezimmert. Der originale Anbauplatz ist ja eher russisch so wie das ganze Patent mit der flachen Lampe und dem Kabelverhau dahinter. War das erste was ich abgerissen habe.

    Ich fand den Ansatz vom Trommler gut, der hat den Sicherungskasten dort angespaxt wo vorher der Regler an der Ural angeschraubt war. Der Platz ist ja bei mir auch frei weil ich ne Denso verbaut hab.

  • Die Deckel wollte ich dran haben, weil mir die freie Sicht auf die Batterie nicht gefallen hat... Als ich die dran hatte und die Verkablung eher neu gemacht werden musste, hab ich gedacht, warum eigentlich nicht8) . Das wichtigste: die Warnblinkanlage ist jetzt auch dran, den das Warnschild "Stauanfang" kann schon mal übersehen werden ^^

  • Donnerwetter! Ihr habt ja viel Elektrik!!

    Ich hab nur Hupe, Licht an und aus. Zündung an, aus und ganz aus...

    Ist auch kein schlechter Ansatz: Was nicht dran ist, kann auch nicht kaputt gehen :). Aber Fernlicht, Blinker, Warnblinkanlage, Heizgriffe und USB-Steckdose sind einfach bequem. Zugegeben: die letzten zwei sind dazu gekommen, weil ich noch unbelegte Sicherungen im Kasten übrig hatte. Und Relais zum Entlasten des Zündschlosses hab ich eingebaut nach dem ich gesehen habe, dass dieser nur für 6A ausgelegt ist... Im Kabelbaum selber sind die meisten zusätzlichen Kabeln für die Masse dazugekommen. Sonst wurde der Standard Kabelbaum durch ganze 6 zusätzliche Kabeln ergänzt.8)

    Der Vorteil an eigener Verkabelung: ich kann quasi mit einem Griff in den Sicherungskasten das Ganze Notschalten und zu einem M72 umwandeln;)

  • Der Vorteil an eigener Verkabelung: ich kann quasi mit einem Griff in den Sicherungskasten das Ganze Notschalten und zu einem M72 umwandeln ;)

    ???????????????????

    .... na glücklicherweise wird nicht zu einem AK47 umgewandelt.