Zündungsspannung

  • Habe mein Kabelbaum eigentlich fertig geschnitzt. Nun habe ich noch zwei drei kleine Fehler drin die ich am ausmerzen bin.


    Ein Fehler ist der, dass ich bei meiner Ural Tourist Bj. 2006 an der Zündung (flache Scheibe zwischen Motor und Doppelrohr des Rahmens) kein rotes Lichtlein habe.

    Mein Messgerät zeigt da auch nur gerade mal 2 Volt an. Das kann doch nicht Sein.


    Was müsste ich da für eine Spannung haben? Ich nehme mal 12 Volt an.

  • es geht um die E-Zündungseinheit zwischen den Beiden Rohren des Rahmens. Das teil hat ne rote Leuchte, ich denke eine LED, die aber nicht mehr leuchtet.

  • Habe mir gerade noch etwas überlegt. Nach meiner Erinnerung hat die Kontrolllampe am CDI bereits schon beim drehen des Zündschlüssels geleuchtet. Nun aber wenn ich mir den Schaltplan betrachtet kann es sin dass die Leuchte erst rot zeigt wenn der Motor läuft? Sie bekommt ja ab Denso und Relai Strom, aber eben erst bei drehendem Mocken.

  • Schreibkorrekturen sind ja schön und gut, nur schreibe ich in meinem Land zum Bleistift Relay. Und das hilft auch nicht weiter. Es wären also hilfreiche Tips besser als Lehrertum.

  • Schreibkorrekturen sind ja schön und gut, nur schreibe ich in meinem Land zum Bleistift Relay. Und das hilft auch nicht weiter. Es wären also hilfreiche Tips besser als Lehrertum.


    Ich weiß selbst, daß das englisch relay geschrieben wird.


    Hier schreibst aber auch Du deutsch und hier ist es eben Relais mit S und Relai gibt es nicht. Mag ja sein, daß es schwer zu akzeptieren ist, hilft aber nichts.

  • Und wie sieht es aus mit einem Relai(s)?

    Na de haut, schriib ich nümmä deitsch sondärn allemnaisch, wenn das hiuft. :-)

  • Laut den Schaltplänen aus dem ersten von Robert verlinkten Dok, gibt es kein Relais, das dieses Zündsteuergerät betrifft.

    Versuch mal mit dem Kickstarter den Motor zu drehen und beobachte die rote Led. Irgendwann sollte die leuchten und ein Stück weiter wieder ausgehen.


    LG

    Markus

  • bei meiner 1983er BMW schaltet die Zündungselektronik bei Motorstillstand nach ca. 10 Sekunden den durch die Zündspule fließenden Strom ab ...

    entlastet die Batterie und schont die Zündspulen ...

    sobald der Hallgeber merkt daß sich die Kurbelwelle bewegt schaltet sich der Kram wieder ein ...

  • Danke k mehl treiber und Robert,

    es hat geholfen. Die LED ist wirklich nur einfach ausgegangen und reagiert beim anlassern wieder wie gewohnt.