K750 Standrohre polieren

  • Guten Abend,


    ich habe vor kurzem begonnen die komplette Gabel + Lager ect. an meiner K750 zu revidieren. Bei der Gabel selbst ist ein Standrohr in gutem Zustand und das andere nunja. Denn dort wo es dichten sollte ist die Chromschicht kaputt und leicht Rostig.

    Ich dachte zuerst ich kaufe einfach eine neue Gabel und nimm die besten Teile von beiden einfach her. Gesagt getan, nur leider war das gekaufte Objekt noch schlechter als meine vorhandene.

    Nun bin ich am überlegen ob ich einfach das Standrohr aufpolieren sollte, zwar ohne Chromschicht aber eben poliert?

    Was haltet ihr davon?


    Lg Erik

  • Ich könnte dir ein gebrauchtes gegen Porto kosten schicken.ich habe mir 2 neue von der Ural-solo gekauft.ein altes war krumm. Du kannst das mit 1000er oder feiner Läppleinen aber auch machen, dürfen nur keine Fredspuren nach keinen.

    Gruß Christian

  • Frag mal iwanbobber. Der ist nicht nur Gabelthomas, sondern auch Polierprofi. Zwei Fliegen mit einer Klappe, quasi. :)

  • Um mit Herrn Brakelmann sein alter Ego, also Jan Fedder in der Rolle als Rocker im " Superstau", desen Name mir nu grad nicht einfallen mag, zu sprechen:

    Feddich ist , wenn ich sach is feddich, Feddich.

  • Standrohre Polieren ist doch ein schönes Thema, Polieren überhaupt ... :)