HELLA Lampe 3fach Funktion

  • Hallo Funkenschlosser!


    Habe mir Hella-Retro Lichterl an meine Russin gebaut. Jetzt brauch ich aber für den Beiwagen hinten eine 3fach Funktion (Brems-,Schluss-,Blinklicht). Lampe hat aber nur 2 Leuchtanschlüsse drinnen.


    Hab mal gelesen, dass jemand das für 3 umgebaut hat. Möcht das Bremsbirndl nicht einfach so reinlegen....


    Wäre da echt dankbar für Tips und Tricks, bzw. Fotos und gaaaaanz einfache Anleitungen für Elektro Dummies! :D



    Danke!!!


    Andy

  • Guten Tag,


    Ich kenne die Hella-Lampe zwar nicht aber ich nehme an, dass diese Lampe für die Kugelbirnen ausgelegt ist (nicht Sofitten).
    Als nächstes würde ich prüfen ob die untere Fassung für Zweifadenbirnen ausgestattet ist, es müssten dann zwei Messingzungen zu sehen sein.
    Ist dies nicht der Fall solltest Du dir da was basteln (andere Fassung oder direkt anlöten oder LED Licht, usw.).
    Das Ergebnis wäre unten Bilux 21W/5W Bremse +Rücklicht, oben 21W Blinklicht.

  • Da kommen Sofitten rein, ich hab die auch an der Bobberowa.
    und ehrlich gesagt fällt mit da keine Lösung ein. Wie wärs denn mit einem Ochsenaugenblinker auf dem SW-Kotflügel à la MZ ES-Gespann?

  • Es sind die Standard-Bulldog-Lämpkens mit Sofitten.
    Gibt's auch in rot/rot wei/gelb oder mit Kennzeichenbeleuchtung,
    auch mit Bremslicht. Leider haut's dauernd die Birnchen durch.

  • Und wenn Du als dritte "Lampe" einfach nen Teppich aus LEDs häkelst? Sind hell und verbrauchen sowohl wenig Strom als auch wenig Platz.

  • Naja hab schon überlegt ob ich nicht eine Sofitten-(fällt mir immer was anzügliches ein dazu... :D )-fassung raus nehme und eine Biluxfassung für ein normales Bremslichtl reinbaue. Aber es is scho recht fummelig.


    Wie funzt denn das mit dem Widerstand? Was nimmt man da? (wieviel Ohm?) Sofitte hat 18W (lt. HELLA fürs Bremslicht) und die untere fürs Schlusslicht hat 10W.


    Danke


    Andy

  • Quote

    Original von Uralandy
    Naja hab schon überlegt ob ich nicht eine Sofitten-(fällt mir immer was anzügliches ein dazu... :D )-fassung raus nehme und eine Biluxfassung für ein normales Bremslichtl reinbaue. Aber es is scho recht fummelig.


    Wie funzt denn das mit dem Widerstand? Was nimmt man da? (wieviel Ohm?) Sofitte hat 18W (lt. HELLA fürs Bremslicht) und die untere fürs Schlusslicht hat 10W.


    In das Winz-Ding noch ne Fassung reinbauen sollte man Japanern überlassen, die haben kleinere Hände. Inzwischen gibbet doch bei Conr*d und reichelt auch schon LEDs mit den passenen Widerständen dazu bzw. hat nicht mal jemand sowas schon gebaut? Ich meine sowas im Forum gelesen zu haben.
    Sowohl Strombedarf als auch Haltbarkeit sollen ja für die kleinen leuchtenden Helferlein sprechen.

  • Ich hab mir ne 3.Fassung reingewuselt ,klappt .Brauchste aber mehrere Beruhigungsbier zu ,geh gleich mal in die Garage und machn Foto.
    Die eleganteste Lösung ist mit Widerstand haben die meisten Ami-Autos ,ich mein der Koppi schraubt an sowas ,müsster eigentlich wissen wie´s geht

  • Quote

    Originally posted by Uralandy
    Wie funzt denn das mit dem Widerstand? Was nimmt man da? (wieviel Ohm?) Sofitte hat 18W (lt. HELLA fürs Bremslicht) und die untere fürs Schlusslicht hat 10W.


    Frag einfach den Motorang (neuerdings sogar via SKYPE)... der hat das alles schon ein paar Mal durchgerechnet.


    Grysze
    Greg

  • Quote

    Original von stahlone
    Da kommen Sofitten rein, ich hab die auch an der Bobberowa.
    und ehrlich gesagt fällt mit da keine Lösung ein. Wie wärs denn mit einem Ochsenaugenblinker auf dem SW-Kotflügel à la MZ ES-Gespann?


    So ungefähr...
    http://www.directupload.net/show/d/826/8j4bZXW8.jpg[/IMG]

  • Hab mir einfach mit Doppelklebeband einen breiten Streifen Schmiergelpapier auf den Kotflügel geklebt und die Kunststoffkonsolen passend eingeschliffen. Ging schnell und gut und passt dann sehr genau. Die Konsolen passen ohne Anpassung auf URAL-Kotflügel, weil die etwas "flacher" sind. Aus Gummimatte eine Unterlage geschnitzt und gut is.


    Versuch jetzt mal 2 Sachen: Widerstand (wenn ich die richtige Ohmzahl ermittelt habe) und Bilux-Fassung (muss ich erst auftreiben)


    Werde dann berichten 8)


    Danke!
    Andy

  • Ich finde die Anregung, mit dem Vorwiderstand als Rücklicht, ohne als Bremslicht, von Carsten gut.
    Ich würde aber eine starke LED-Sofitte nehmen.
    Den Widerstand kann man ausprobieren welcher das beste Verhältnis zur direkten (Bremslicht-) Befeuerung ergibt.


    Vorteil der Widerstand muss nicht so viel Leistung verbraten (wird heiss) und brauch deshalb nicht so gross sein. Den Widerstand schätze ich zwischen 2 bis 10 Ohm.

  • hallo zusammen,


    das rücklicht gibt es auch in dreibirnen ausführung. hersteller ist "jokon"
    fragt mich nict wo ich es gekauft habe, war in irgendeinem treckerzubehör-
    laden (baywa oder so ähnlich). gibt es mit kennzeichenbeleuchtung und ohne.

  • Wen's interessiert.... :rolleyes:


    So, habs Ohmsche Gesetz wieder gefunden:


    P = U x I (P=Leistung/U=Spannung/I=Stromstärke)
    18W = 12V x 1,5A
    10W = 12V x 0,8333A


    U = R x I (U=Spannung/R=Widerstand/I=Stromstärke)
    12V = 14,4005...Ohm x 0.8333A


    D.h. ich brauch so ca. einen 14Ohm/8W Widerstand......


    Andy


    Edith...Yokon hat die Leuchte als 3fach anscheniend nicht mehr drinnen im Katalog.

  • Quote

    Original von klaus a.p.i.d.o.
    hallo zusammen,


    das rücklicht gibt es auch in dreibirnen ausführung. hersteller ist "jokon"
    fragt mich nict wo ich es gekauft habe, war in irgendeinem treckerzubehör-
    laden (baywa oder so ähnlich). gibt es mit kennzeichenbeleuchtung und ohne.


    Also mir gefällt das sehr gut. Den Katalog habe ich durchgeblättert, finde die Lampen aber nicht...
    Hast Du nach vorne die dann in Weiß und gelb ?


    Hast Du ne Bezeichnung irgendwo rumstehen, wie die Dinger heißen oder ne Nummer oder so was? Dann könnte man den LAden doch´mal anschreiben und fragen.


    Gruß vom Jam

  • Quote

    Original von jam


    Also mir gefällt das sehr gut. Den Katalog habe ich durchgeblättert, finde die Lampen aber nicht...
    Hast Du nach vorne die dann in Weiß und gelb ?


    hallo,


    vorne die weiss/gelbe hab ich von hella, passt vom stil dazu.

  • Hallo Andy


    Also ich hatte original das gleiche Problem. Nachdem ich etliche Fassungen zerstört hatte, mußte ich erkennen, daß in die Lampe keine 3. Fassung paßt.
    Deshalb hab ich mir inzwischen 3 Leuchtdioden reingeklebt.
    Das ganze hat zusammen 3,75 € gekostet (3 Leuchtdioden + 3 x 4Ohm-
    widerstäde. Dann das ganze auf ein Stück Pappe mit der Heißklebepistole geklebt und ab ins Lampengehäuse. Die Dioden ans Rücklicht und die Sofitte fürs Bremslicht


    Funzt prima und war nach 1 Stunde Arbeit erledigt.



    Gruß Wolfgang

  • Quote

    Original von Ölle
    So,hab dann gestern noch für den Schrauberkollegen ein 3-faches gebaut ist allerdings das Treckerrücklicht von Hella ,sollte aber auch mit den anderen gehen,Hoffe man kanns erkennen.


    @Ölle
    ne, das kann ich leider nicht erkennen, kannst Du nochmal ne Bild machen...?

  • Quote

    Original von Russencruiser
    Also ich hatte original das gleiche Problem. Nachdem ich etliche Fassungen zerstört hatte, mußte ich erkennen, daß in die Lampe keine 3. Fassung paßt.
    Deshalb hab ich mir inzwischen 3 Leuchtdioden reingeklebt.
    Das ganze hat zusammen 3,75 € gekostet (3 Leuchtdioden + 3 x 4Ohm-
    widerstäde. Dann das ganze auf ein Stück Pappe mit der Heißklebepistole geklebt und ab ins Lampengehäuse. Die Dioden ans Rücklicht und die Sofitte fürs Bremslicht


    Prima Idee!
    Hast Du rote oder weisse LED verwendet?